SkiurlaubPortal.com
Startseite |||
Infos & Ratschläge
|||||
Abonnieren Sie die "Last Minute" Newsletter Abonnieren Sie die Info-Newsletter
Skigebietsführer
Die Top 10 Skigebiete
Ischgl

Kitzbühel

Saalbach-Hinterglemm

Zell a. Ziller

Sölden

St Anton am Arlberg

Garmisch Partenkirchen

Oberstdorf

Sankt Moritz

Zermatt

Skiunterkunft suchen
Schnellsuche
Reiseziel   Region, Ort...

Tipp: Geben Sie für Ihre Suche lediglich die Anfangsbuchstaben eines Ortsnamens ein.
Zeitraum vom (TT/MM/JJJJ)
bis zum (TT/MM/JJJJ)
Art der Unterkunft
Personen
Direkt an der Skipiste
Kamin
Whirlpool
Erweiterte Suche

Winterschnäppchen

Alle Unterkünfte


Preisgünstige Unterkünfte zur Privatmiete
Material
Skiinstandhaltung
Skiverhalten
Skiwahl
Ski und Snowboardbekleidung
Materialratschläge
Ratschlag Skibekleidung
Skischuhwahl
Skibekleidung
Ratschläge
Sicherheit
Lawinenhinweise
Reportagen
Alle Reportagen
Courmayeur
Les Trois Vallées
Cortina d'Ampezzo
FREESTYLE
Skiwear Winter 2011-2012
Montgenèvre
Ökowintersportbetriebe
Nacht im Iglu
Tourenskilauf
Neue Wintersportdisziplinen
Alpe d'Huez
Verbier
Der erste Skiurlaub
Skicross
Schneemanagement
Alltagsbetrieb einer Skistation
Kozuf in Mazedonien
La Grave - La Meije
Alpenkäse
Ischgl in Österreich
Les Contamines Montjoie
Vallée Blanche
Club Med Chamonix
Heliski in der Türkei
Lake Louise
Val d'Isère
Club Med Les Arcs
ABS Rucksack
Heliski im Kaukasus
Skikurse
Der vereiste Schnee
Der geschnittene Schwung: eine grundlegende Technik
Paralleles Kurvenfahren
Die kurzen Bögen
Die Spitzkehre
Überquerung
Das Gleiten
Abfolge von kurzen Bögen
Pulverschneefahren
Der Stemmbogen
Alle Skikurse
Die Bergfahrten
Grundhaltung
Buckelpistenfahren
Schneepflug
Das Technische Grundwissen
Verzeichnis
Alle Seiten des Verzeichnisses
Bergfauna und Bergflora
Bergführer
Bergphoto
Heliski
Klettersteig
Ski-Club
Skilehrer
Skischule
Skistation
Vermietung und Verkauf von Material
Wintersport
Extras
Ski- und Snowboardlexikon
Foren
Skitests
Der ProSkiLab™ Skitest 2017

Alle Herrenski

Slalom





mögliche Piste für Männer

Riesenslalom

All Mountain 70/30

All Mountain 50/50

All Mountain 30/70

Alle Damenski



mögliche Piste für Damen

Ski nach Marken

Fischer

Dynastar

Rossignol

Völk

Elan

Stöckli

Blizzard

Nordica

Head

Scott

Zag

Black Crows

Alle Skitests


Heliski in der Türkei

Heliski in der Türkei: Ein fantastisches Skierlebnis nur wenige Stunden von den europäischen Hauptstädten entfernt ...


Die Türkei: Ein beeindruckendes Gebirgspanorama
Im Gegensatz zu dem was man meinen könnte, ist die Türkei ein bergiges Land. 80% des Gebietes liegt in einer Höhe von über 500m! Das Land wird von drei Gebirgsketten dominiert: Das nordöstliche pontische Gebirge, das Taurusgebirge im Südosten mit Gipfeln, die über 3000m gehen und Anatolien mit Gipfeln über 4000m. Der höchste Gipfel ist der Große Ararat (5150m). Nach der Sintflut soll die Arche Noah dem Bericht der Bibel nach auf dem Großen Ararat oder in seiner östlichen Umgebung gelandet sein.
Die Gipfel des Kaçkarmassivs, in der Nähe der Basis
Die Turkey Heliskibasis in Ayder
Die Basis liegt in Ayder, einem kleinem Dorf, das versteckt in einem engen Tal im Kaçkarmassiv liegt, ca. 3 Stunden von Trabzon. Es ist eine sehr schöne Region, in der es eine vielseitige Fauna gibt (vorallem Wölfe und Bären). Während unseres Aufenthaltes im Januar 2007 schlich ein vermutlich schlafloser Braunbär um das Dorf. Für eine Tour mit Schneeschuhen war ein Gewehr also empfehlenswert.
Das kleine Dorf Ayder
Ein außergewöhnliches Skierlebnis
Ganz in der Nähe befindet sich das Schwarze Meer, das man von manchen Gipfeln auch sehen kann. Dies führt zu einem eher feuchten Klima das reichliche Schneefälle und eine gute Schneedeckenstabilität begünstigt.

Bei unserer Ankunft hatten wir super Schnee- und Wetterbedingungen: 30cm Neuschnee und strahlender Sonnenschein. Das sollte die ganze Woche so bleiben! Eine Garantie für ein Maximum an Spaß! Dazu tragen auch die wunderschönen und manchmal überraschenden Aussichten bei...
Es gibt nichts Schöneres!
B2 oder B3 Ecureuils setzen einen bei 3000 Höhenmetern ab, mit einem durschnittlichen Höhenunterschied von 1000m. Die Vielseitigkeit der Abfahrten und Gelände ist beachtenswert. Das erhöht den Spaßfaktor. Von einem zum Teil kompakten Schnee in der Höhe über einen leichten Pulverschnee gelangt man im Wald in einen eher feuchten Schnee. Ein Genuss.

Der Heli holt einen schnell wieder ab und man muß selten warten. Kaum ist man aus den Schuhen draußen, hat die Skier vorbereitet, den Griff des Airbags abgenommen und einen Schluck getrunken ist der Heli auch schon da ...
1000 m vertikaler Spaß in einer überwältigen Landschaft (Photo Hervé Thivierge).
Die Sicherheit
Sehr viel wert wird in der Basis von Ayder auf Sicherheit gelegt. Die Organisation der Basis ist von Schweizer Qualität und die Erfahrung der Piloten und Bergführer (aus der Schweiz, Italien und Frankreich) ist beeindruckend. Die Schweizer Helikopter werden am Ende der Saison wieder in die Schweiz gebracht und dort gewartet. Die Turbinen drehen sich mit einer Regelmäßigkeit von Uhren!...

Selbstverständlich wird jeder Kunde mit einer Sicherheitsausrüstung ausgestattet, die aus einem ABS Rucksack, ARVA (Lawinenverschüttetensuchgerät), einer Schaufel und einer Sonde besteht. Bei der Ankunft ist ein Sicherheitsbriefing vorgesehen mit einer kurzen Einführung in die Verwendung des ARVAS. Die Helikopter verfügen zusätzlich noch über eine Sicherheitsausrüstung, wie zum Beispiel Gaskartuschen für die ABS Rücksäcke.
Die sehr gepflegten Ecureuils B3 ...
Die Unterbringung
Die einzige Unterbringungsmöglichkeit ist das Hotel der Basis, einfach aber komfortabel. Die Küche des Hotels ist nicht ausgefallen, aber gut und die Portionen sind großzügig. Das Hotel ist groß und bietet einige zusätzliche Leistungen: Bar, Billard, Wi-Lan (eher lahm, nicht der richtige Ort um die dritte Saison von Desperate Housewives herunterzuladen), Massage, Filmvorführsaal usw....Insgesamt wird das Personal der Basis und des Hotels alles tun, um Ihnen ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.
Jeder weiß, das Skifahren hungrig macht und glücklicherweise weiß die Hotelküche unsere Gelüste zu befriedigen.
Planète Montagne: Eine Gruppe von Profis rund um die Berge
Die Reise wird von Planète Montagne angeboten, ein Verein, der seinen Sitz in Chamonix hat und 2003 von Alain Payot und André Pierre gegründet wurde. Sie organisieren zahlreiche Heliski Trips und Kletter- und Trekkingaufenthalte überall auf der Welt. Ganz im Gegensatz zu dem üblichen spezialisierten Reiseveranstalter hat der Verein einen echten Vorteil: Die Kunden sind Mitglieder und haben Einblick in den Betrieb. Außerdem erlauben die Strukturkosten es die Preise zu begrenzen. Die Bergführer von Planète Montagne kennen die Wetter- und Schneebedingungen, die Sicherheitsmaßnahmen und alle weiteren praktischen Aspekte für die verschiedenen Reiseziele sehr gut. In den meisten Fällen werden Sie mit euch vor Ort sein!
Alain Payot, einer der Gründer von Planète Montage, mit seinen Kunden ...
Die Webseite von Planète Montagne: http://www.planete-montagne.com
Transit nach Istanbul
Zur Basis gelangt man mit dem Bus von Trabzon. Trabzon ist eine kleine Stadt im Norden des Landes, die am Schwarzen Meer gelegen ist. Bei Anreise aus einer europäischen Hauptstadt muß man über Istanbul. Es ist ein guter Plan eine Nacht in Istanbul zu verbringen, um die wunderbaren Sehenswürdigkeiten der Stadt zu sehen: Der Bosphorus, die Moscheen (sehr schön!) und dem Bazar ...
Transit nach Istanbul
Unsere Meinung
In Bezug auf Sicherheit und Organisation zählt die Basis von Ayder zu den Besten der Welt. Die Qualität und Größe des nutzbaren Gebietes, die Vielfalt der Abfahrten und die Schneequalität gehören zu den Pluspunkten. Und das nur wenige Stunden von den europäischen Hauptstädten entfernt. Ein heißer Tip von SkiurlaubPortal.com!
Schlussfolgerung: Es ist einfach genial! (Photo Hervé Thivierge)
Zur Heliski Seite von SkiurlaubPortal.com: http://www.skiurlaubportal.com/FR/Ski_aventure/heliski.php
©2003-2017 AKENA Technologies - Alle Rechte vorbehalten Firmeninformation | Kontakt