SkiurlaubPortal.com
Startseite |||
Infos & Ratschläge
|||||
Abonnieren Sie die "Last Minute" Newsletter Abonnieren Sie die Info-Newsletter
SKITEST
Strenge ethische Grundsätze
Der erste Profiskitest, der garantiert nicht durch Werbeeinnahmen durch die verschiedenen Hersteller finanziert wird.

58 von Profis getestete Ski

Skitest 2017

Riesenslalom

SKITEST 2017

Skityp: Hochentwickelter Ski für unterschiedlichste Ansprüche
Zielgruppe: Rennläufer, gute bis exzellente Skifahrer(innen)
Entscheidende Bewertungskriterien: Leistungsfähigkeit, Eignung für nicht-professionelle Skifahrer

Klicken Sie auf das Modell, um zum Testbericht zu gelangen

17.5/20
Rossignol Hero Master M21 [klicken Sie]
Skikategorie : Riesenslalom
TestsiegerEmpfehlung der Tester!
Man muss es ganz klar so sagen: der Hero Master mit seiner R21 World Cup Rennplatte aus Aluminium hat die Tester begeistert. Die Leistung ist auf einem sehr hohen Niveau und der Ski ist nicht zimperlich. Dieses Modell von Rossignol ist unglaublich bissig und geht sehr schnell in Kurven, und das mit großer Präzision. Die Schwünge sind wie mit dem Skalpell geschnitten und sobald der Hero Master Halt findet ist er absolut nicht zu schlagen. Der Griff und die Stabilität sind einfach außergewöhnlich. Der Ski scheint sogar bei hoher Geschwindigkeit bei dynamischem Fahren auf festem Schnee wie auf einer Schiene unbeirrbar zu fahren. Die Verlässlichkeit des Halts ("ein solider Ski unter des Füßen", sagte ein Tester) bei jeder Bedingung tragen zum Fahrspaß mit diesem Ski bei. Einer der Tester erwähnte ein wahres "Gefühlt der Unverwundbarkeit". Sein mittlerer Kurvenradius (18m), die Lebhaftigkeit des Auslösens und die Qualität der Stoßkraft erlauben es ihm in kleinen Kurven agil und leistungsstark zu bleiben, wo er jedoch größeren körperlichen Einsatz bedarf. Der Hero Master mit seiner R21 World Cup Rennplatte ist ein Muss für Skifahrer mit gutem bis professionellem Niveau. Er ist gemacht für sportliches Fahren und den Beginn des Wettkampfsports.

Positive Punkte : Erwähnenswert bissiger Ski Exzellente allgemeine Leistung Überragender Griff und Kurvenlage...

Negative Punkte : Erfordert etwas technisches Know-How und körperlichen Einsatz...

16.6/20
Dynastar Speed WC Master (R21 WC) [klicken Sie]
Skikategorie : Riesenslalom

Der Speed Course Master, der mit der gleichen Aluminiumplatte wie sein Cousin von Rossignol ausgestattet ist, ist ein wahrer Riesenslalomski für ein breite Masse. Er bietet die von diesem Skityp erwarteten Leistungen mit einer außergewöhnlichen Zugänglichkeit, die es (fast) jedem erlaubt ihn nutzen zu können! Die allgemeinen Leistungen sind auf einem sehr hohen Niveau. Der Ski ist lebhaft, präzise, bissig, stabil und griffig, selbst wenn sein Griff und seine Stabilität nicht auf dem gleichen Niveau wie von seinem Cousin bei Rossignol liegen. Der Ski ist sehr vielseitig und progressiv und passt sich schnell dem Willen des Skifahrers an. Er erlaubt es sich mit jeder Geschwindigkeit, auf jedem Terrain, mit jedem Fahrstil mit Einfachheit zu bewegen. Er fühlt sich gleichzeitig bei lässigem und fließendem Fahren, bei sehr dynamischem Fahren in großen Kurven bei hoher Geschwindigkeit sowie auf steilen Hängen bei kleinen Kurven wohl. Aber er ist besonders ein erwähnenswert toleranter, intuitiver Ski, der für diese oft sehr technische und anspruchsvolle Kategorie einfach zu nutzen ist. Der Ski braucht nur eine geringe Eingewöhnungszeit. "Man hat schnell den Dreh raus", sagte einer der Tester. Es ist der ideale Ski für gute bis sehr gute Skifahrer, die einen (sehr) leistungsstarken Ski suchen, ohne Abstriche beim Fahrvergnügen zu machen.

Positive Punkte : Sehr gute allgemeine Leistung Bissiger, präziser Ski Exzellente Zugänglichkeit Ruhiges und homogenes Verhalten, einfach zu handhaben Vielseitigkei...

Negative Punkte : Leicht zurückbleibende Leistung und Griff im Vergleich mit bestimmten anderen Modellen der Kategorie...

16.3/20
Völk Racetiger Speedwall GS UVO [klicken Sie]
Skikategorie : Riesenslalom

Der Racetiger GS UVO beruhigt sofort. Nach nur einer Abfahrt versteht man, dass der Ski den Komfort und die Zugänglichkeit groß schreibt. Der Komfort ist im Besonderen für diese Racing-Kategorie außergewöhnlich. Der Ski stellt sich gut auf das Terrain ein und erfordert erwähnenswert wenig körperlichen Einsatz, um gelenkt zu werden. "Wie das Leder-Interieur eines BMW", kommentierte einer der Tester von PROSKILAB™. Der Racetiger ist ein Ski, der Skifahrern von mittlerem Niveau Sicherheit gibt. Er ist einfach, fügsam und besonders leicht in die Kurve zu bringen, er führt aus ohne zu murren. Der Ski beweist große Vielseitigkeit und variiert den Kurvenradius und den Fahrstil (mit inbegriffen rutschendes Fahren) nach den Wünschen des Fahrers. Was die Leistung anbelangt ist das Verhalten in Kurven und der Griff sehr gut, ohne jedoch außergewöhnlich zu sein. Wenn er zu dynamischem Fahren bei hoher Geschwindigkeit gezwungen wird, beginnt der Racetiger Schwächen zu zeigen. Der Rocker in der Schaufel ist relativ weich und macht das Fahren weniger präzise, besonders wenn man Druck auf vorne ausübt. Dem Ausfahren aus Kurven mangelt es aufgrund der Schwäche der Stoßkraft an Energie. Der Ski hätte in der Kategorie "Sehr anspruchsvolle Piste" geglänzt, tut sich aber bezüglich Effizienz in dieser Kategorie "Riesenslalom" schwer. Er ist nichtsdestotrotz ein sehr guter Ski, den wir einer Vielzahl an Skifahrern von mittlerem bis sehr guten Niveau empfehlen, besonders denjenigen, die beim Carving Fortschritte in Richtung Riesenslalom machen wollen.

Positive Punkte : Homogenes, ruhiges Verhalten, das Sicherheit gibt Sehr komfortabler Ski, der sich gut an das Terrain anpasst und wenig körperlichen Einsatz erfordert...

Negative Punkte : Zurückgehende Leistung bei sehr dynamischem Fahren Schaufel, die sich abhebt, wenn man vorne Druck ausübt und die bei hoher Geschwindigkeit flattert ...

15.9/20
Head WC Rebels iSpeed [klicken Sie]
Skikategorie : Riesenslalom

Wir haben den iSpeed Rebels von Head auf Basis der Pre-Tests und der Kommunikation mit der Marke in die Auswahl der Tests von PROSKILAB™ aufgenommen und wurden vom Resultat nicht enttäuscht. Dieses Modell bringt den Pulverschnee zum schwärmen! Ohne Zweifel, das ist die Art von Ski für den Sie Ihre Skischuhe enger schnallen müssen. Bissiges Auslösen, wunderbares Kurvenfahren, außergewöhnliche Stabilität, explosive Stoßkraft: der Ski erinnert diejenigen, die es vergessen haben, daran, dass er eine wahren Ahnengalerie von Rennski besitzt. Dieses Modell ist ein wahres Feuerwasser, das dazu einlädt zu beschleunigen und man gelangt in den meisten Fällen schneller ans Limit der Skifahrer als an das des Skis. Dieses Modell muss seine elitäre Leistung jedoch mit großem technischem und körperlichem Anspruch bezahlen. Der Ski ist steif und nicht einfach zu verbiegen. Laut den Testern erfordert er "permanentes Engagement" und eine "einwandfreie Platzierung"... Der iSpeed Rebels ist ein kräftiger und aggressiver Ski, der entschlossen auf Leistung ausgelegt ist und dem es leider an Zugänglichkeit für diese Kategorie mangelt. Er ist eine sinnvolle Entscheidung für sehr gute Skifahrer, Professionelle und Wettkampfsportler, die vor allem Leistung suchen.

Positive Punkte : Steifer und effizienter Ski Lebhaftes und spielerisches Verhalten Exzellenter Griff Außergewöhnliche Kurvenlage, besonders geeignet für große Kurve...

Negative Punkte : Ski, der Präsenz erfordert Technisch und körperlich anspruchsvoll...

15.1/20
Fischer RC4 RC [klicken Sie]
Skikategorie : Riesenslalom

Der RC4 RC von Fischer wird seit mehreren Jahren für diese Kategorie von PROSKILAB™ ausgewählt. Obwohl er nicht ganz oben im Ranking ist, ist er nichtsdestotrotz einer der besten Ski des Markts und verdient seinen Platz in dieser Auswahl. Er ist zu allererst ein wahrer Riesenslalomski, schnittig, griffig und bissig, auf was man in jeder Situation zählen kann. Aber er ist auch ein sehr angenehmer, spielerischer, komfortabler und vielseitiger Ski, der viel Fahrspaß bringt. Ein mittlerer Kurvenradius und eine gute Verteilung des Flex verhilft ihm dazu sich bei kleinen Schwüngen wohl zu fühlen, sich fast spielerisch zu verhalten. Er ist weder der leistungsstärkste noch der zugänglichste, dieser Ski ist jedoch der homogenste dieser Auswahl. Es ist außerdem ein besonders angenehm zu fahrendes Modell, das wir sportlichen Skifahrern bis Wettkampfsportlern empfehlen.

Positive Punkte : Zugänglicher, toleranter Ski Sehr gute allgemeine Leistung Vielseitigkeit, Fähigkeit den Kurvenradius zu variieren Allgemeine Zustimmung der Tester...

Negative Punkte : Erfordert eine Eingewöhnungszeit und eine optimale Platzierung, leicht zentriert zu fahren Leichter Rückgang der Leistung, besonders in großen Kurven...

15.0/20
Nordica Dobermann GSR RB EVO + N POWER X-Cell EVO [klicken Sie]
Skikategorie : Riesenslalom

Der Dobermann GSR EDT ist ein Ski, der von den Testern besonders geschätzt wird. Er wurde oft ausgewählt und mit Erfolg getestet und hat im letzten Jahr in dieser Kategorie die Auszeichnung "Bester Ski" erhalten. Dieses Modell wird besonders für seine Leistung gelobt während er trotzdem für Skifahrer, die nicht an Wettkämpfen teilnehmen, zugänglich bleibt. Der dieses Jahr getesteten Version (Dobermann GSR RB EVO) wurden Karboneinlagen hinzugefügt ("Racing Bridge" woher sich die Abkürzung "RB" ableitet), die spürbar die Steifheit des Skis und damit die Leistung bei radikalem Fahren erhöhen, das jedoch auf Kosten der Zugänglichkeit und des Komforts. Während der Ski besonders stabil, griffig und solide beim Kurvenfahren und im Allgemeinen sehr effizient ist, stagniert er dieses Jahr bezüglich Lebhaftigkeit, Zugänglichkeit und Vielseitigkeit. Diese neue Version des Dobermanns ist sehr steif und daher besonders schwer zu verbiegen. Daraus resultieren eine Trägheit beim Auslösen, begrenzte Eignung für kürzere Kurven und ein sehr hoher Anspruch an die technischen und körperlichen Fähigkeiten des Skifahrers. Der Dobermann GSR RB EVO ist für die von PROSKILAB definierte Kategorie "Riesenslalom" zu elitär geworden, da hier die Zugänglichkeit für eine breite Masse an Skifahrern ein wichtiges Kriterium ist. Er ist nichtsdestotrotz ein sehr guter Riesenslalomski, nahe an einem Ski des FIS, wahnsinnig effizient in großen Kurven bei hoher Geschwindigkeit, den wir Wettkampfskifahrern oder sehr sportlichen Skifahrern mit eher schwererer Statur empfehlen.

Positive Punkte : Schneller und stabiler Ski bei hoher Geschwindigkeit, dort sehr stark in der Spur Erwähnenswerter Griff Homogenes, ruhiges und sicheres Verhalten, a...

Negative Punkte : Sehr steifer Ski, technisch und körperlich anspruchsvoll Handhabung erfordert Eingewöhnungszeit Trägheit beim Einfahren in Kurven, Mangel an Stoßkra...

©2003-2017 AKENA Technologies - Alle Rechte vorbehalten Firmeninformation | Kontakt