SkiurlaubPortal.com
Startseite |||
Infos & Ratschläge
|||||
Abonnieren Sie die "Last Minute" Newsletter Abonnieren Sie die Info-Newsletter
SKITEST
Strenge ethische Grundsätze
Der erste Profiskitest, der garantiert nicht durch Werbeeinnahmen durch die verschiedenen Hersteller finanziert wird.

58 von Profis getestete Ski

Skitest 2017

Head

SKITEST 2017

Klicken Sie auf das Modell, um zum Testbericht zu gelangen

18.7/20
Head Super Joy [klicken Sie]
Skikategorie :
TestsiegerEmpfehlung der Tester!
Der Super Joy von Head, der im letzten Jahr aufgrund eines Problems der Präparierung nicht bewertet werden konnte, kommt dieses Jahr in alter Stärke zurück und holt in dieser Kategorie (spielend) die Medaille „Bester Ski“. Die von den Testerinnen von PROSKILAB™ besonders hervorgehobene Eigenschaft ist die erstaunliche Vielseitigkeit. Der Ski fühlt sich bei allen Fahrstilen, Schneebedingungen, Terrains wohl... Von lässigen Bahnen im gleitenden Modus auf weichem Schnee bis zu aggressivem Fahren auf festem Schnee und steilen Abhängen, der Super Joy zeigt einen unübersehbare Stärke unter jeder Bedingung. Bei lässigem Fahren bei mittlerer Geschwindigkeit haben die Testerinnen seine Lebhaftigkeit und seinen Komfort hervorgehoben. Bei gehobenem Rhythmus hat der Super Joy wahre Qualitäten eines sportlichen Skis. Der Ski ist in seiner Gesamtheit auf allen Arten von Abhängen effizient. Das Einfahren in Schwünge ist schnell, fast bissig. Die Stabilität in der Kurve ist gewaltig, der Ski zeigt sich dort stabil und griffig. Bei gehobener Geschwindigkeit gibt er ein Gefühl des Vertrauens. Von einer Testerin als „perfekter Ski der großen Touren“ bezeichnet brilliert der Super Joy mit seiner Homogenität und seiner Kraftübertragung. Er ist sowohl unkompliziert, leistungsstark als auch komfortabel und macht besonders viel Spaß. Eine herzliche Empfehlung von PROSKILAB™ für gute Skifahrerinnen, die beginnen geschnittene Schwünge zu beherrschen, und für Skifahrerinnen auf Expertenniveau, die Sportlichkeit und Fahrvergnügen ideal verbinden möchten.

Positive Punkte : Große Vielseitigkeit Schnelligkeit und Einfachheit beim Einfahren in Kurven Fahrvergnügen Einfaches, kraftvolles Fahren...

Negative Punkte : nichts zu beanstanden...

15.9/20
Head WC Rebels iSpeed [klicken Sie]
Skikategorie : Riesenslalom

Wir haben den iSpeed Rebels von Head auf Basis der Pre-Tests und der Kommunikation mit der Marke in die Auswahl der Tests von PROSKILAB™ aufgenommen und wurden vom Resultat nicht enttäuscht. Dieses Modell bringt den Pulverschnee zum schwärmen! Ohne Zweifel, das ist die Art von Ski für den Sie Ihre Skischuhe enger schnallen müssen. Bissiges Auslösen, wunderbares Kurvenfahren, außergewöhnliche Stabilität, explosive Stoßkraft: der Ski erinnert diejenigen, die es vergessen haben, daran, dass er eine wahren Ahnengalerie von Rennski besitzt. Dieses Modell ist ein wahres Feuerwasser, das dazu einlädt zu beschleunigen und man gelangt in den meisten Fällen schneller ans Limit der Skifahrer als an das des Skis. Dieses Modell muss seine elitäre Leistung jedoch mit großem technischem und körperlichem Anspruch bezahlen. Der Ski ist steif und nicht einfach zu verbiegen. Laut den Testern erfordert er "permanentes Engagement" und eine "einwandfreie Platzierung"... Der iSpeed Rebels ist ein kräftiger und aggressiver Ski, der entschlossen auf Leistung ausgelegt ist und dem es leider an Zugänglichkeit für diese Kategorie mangelt. Er ist eine sinnvolle Entscheidung für sehr gute Skifahrer, Professionelle und Wettkampfsportler, die vor allem Leistung suchen.

Positive Punkte : Steifer und effizienter Ski Lebhaftes und spielerisches Verhalten Exzellenter Griff Außergewöhnliche Kurvenlage, besonders geeignet für große Kurve...

Negative Punkte : Ski, der Präsenz erfordert Technisch und körperlich anspruchsvoll...

14.9/20
Head Premium [klicken Sie]
Skikategorie :

Ab der ersten Piste zeigt der Premium von Head seine beste Qualität: das Carving. Seine gut verteilte Steifheit ermöglicht es ihm in diesem Bereich zu glänzen. Das Einfahren in Kurven ist rasant und bissig, der Griff ist exzellent und das Abstoßen energiegeladen. Er attackiert unbefangen die Kurve und nimmt sie mit großer Stabilität, durchfährt Schwünge mit großer Flüssigkeit selbst bei extremen Winkeln. Seine Form gibt ihm die Qualität beim Auslösen und die Energiegeladenheit beim Abstoßen macht ihn zu einem besonders leistungsstarken und angenehmen Ski bei kleinen Schwüngen. Wie die Mehrheit der Ski, die für ein an Leistung orientiertes Carving optimiert wurden, hat er eine sehr "geschnittene" Form (in Form einer Wespentaille) und eine starres Skiende, er hat demgegenüber Mühe bei gleitendem Fahren. Bei Fahren auf der Kante sucht das Ende Griff und widersetzt sich dem Drehen des Skis. Der Head Premium ist nicht vielseitig genug, um in dieser Kategorie sehr gut abzuschneiden, er ist jedoch ein exzellenter Ski für Anfänger des Carvings bei guten bis professionellen Skifahrern.

Positive Punkte : Exzellente Eignung für Carving Ausnahmeverhalten bei kleinen geschnittenen Schwüngen Dynamisches Abstoßen Große Stabilität in Kurven Guter Griff...

Negative Punkte : Weniger zufriedenstellend bei gleitendem Fahren Erfordert ein gewisses technisches Niveau Abnahme des Verhaltens bei sehr hoher Geschwindigkeit...

14.7/20
Head Strong Instinct Ti [klicken Sie]
Skikategorie : mögliche Piste für Männer

Der Strong Instinct Ti von Head sticht sofort als passender Ski für geringe technische Niveaus hervor, denn er geht sehr einfach in Kurven, gleitendes Fahren mit ihm ist sehr homogen und sicher und sein Skiende vereinfacht die Parallelstellung der Ski nach einer Öffnung in den Pflug. Passend für Anfänger bis leicht Fortgeschrittene. Es fällt außerdem auf, dass der Ski einen exzellenten Komfort bietet und wenig körperliche Anstrengung erfordert. Mit einer 83mm Kufe ist er sehr vielseitig und fühlt sich auf jedem Schnee wohl, vor allem aber auf festem. Obwohl der Strong Instinct Ti ein Gefühl der Sicherheit gibt und das Fahren erleichtert, ist er auch ein sehr leistungsstarker Ski. Die geschnittenen Schwünge und der Griff sind sehr stimmig für diese Kategorie. Der Ski ist progressiv und erlaubt fortgeschrittenen Skifahrern sich in Richtung technischeren Fahrens zu entwickeln. Die Tester haben allerdings einen Mangel an Lebhaftigkeit konstatiert. Im Allgemeinen ist der Ski lenksam und beruhigend was ihm Energie nimmt und auf Kosten des Vergnügens des Lenkens geht. Die Stabilität wird außerdem bei hoher Geschwindigkeit schlecht berechenbar. Der Strong Instinct Ti ist eine exzellente Wahl für Anfänger bis Skifahrer mit gutem Niveau (von mittlerer bis schwerer Statur), die ein vielseitiges und homogenes Modell suchen.

Positive Punkte : Zugänglichkeit Stabilität beim Fahren Allgemeine Vielseitigkeit, Komfort bei jedem Schnee Einfachheit beim Auslösen und Einfahren in Kurven Exzell...

Negative Punkte : Ungeschicktes Verhalten Mangel an Lebhaftigkeit Rückgang der Stabilität...

14.5/20
Head I. Supershape Magnum [klicken Sie]
Skikategorie :

Mit einem Kurvenradius von 13,1m gibt der Supershape Magnum von Head schon seine Absichten bekannt. Er ist ein Ski, der auf kleine Schwünge spezialisiert ist, ein Bereich in dem er durch seine Lebhaftigkeit und seine Ungezwungenheit beeindruckt. Der Kommentar eines Testers gibt den Ton an: "Man hat den Eindruck einer Klinge unter den Füßen zu haben!" Das Auslösen ist unverzögert, der Griff exzellent und das Kurvenfahren tadellos... vorausgesetzt man ist gut positioniert. Der Ski übersteuert leicht, wenn man vorne Druck ausübt. Einige Tester fanden, dass sich sein Verhalten optimiert, wenn der Ski leicht rücklagig gefahren wird. Sobald man die beste Platzierung gefunden hat ist der Ski erwähnenswert einfach, effizient und erlaubt es Schwünge in einem wahnsinnigen Rhythmus und mit wenig Anstrengung aneinander zu reihen. Die sehr schnittige Form des Skis (der seinen Name damit verdient) und die Steifheit des Skiendes stören jedoch gleitendes und rutschendes Fahren. Wenn man die Kurven des Weiteren vergrößern möchte, verschlechtert sich das Verhalten des Skis recht schnell und tendiert zu einem Verlust des Drucks und hin zum Abheben. Der Supershape Magnum ist ganz offensichtlich ein Ski, der sehr auf kleine Schwünge spezialisiert ist, den wir sportlichen Skifahrern von gutem bis sehr gutem Niveau empfehlen, die einen bissigen und reaktionsschnellen Ski für dynamisches Fahren wollen.

Positive Punkte : Sehr reaktionsschneller und spielerischer Ski Allgemeine Zustimmung der Tester Sehr leistungsstark in kleinen Kurven Carving-Fähigkeiten...

Negative Punkte : Schwieriges gleitendes/rutschendes Fahren Mono-Modell und Mono-Kurvenradius Erfordert Eingewöhnungszeit, um die beste Platzierung zu finden...

13.5/20
Head Absolute Joy [klicken Sie]
Skikategorie : mögliche Piste für Damen

Letztes Jahr mussten wir beim Absolute Joy von Head ein Problem der Präparierung feststellen und haben uns gewünscht dieses Modell diese Saison noch einmal zu testen. Dieser Ski erfüllt seine Mission der Zugänglichkeit perfekt, die von den Testerinnen als exzellent bewertet wurde. Er ist leicht zu handhaben, fühlt sich wohl bei gebremsten (Pflug) und gleitendem Fahren und lässt sich sehr leicht in die Kurve bringen. Wie viele seiner Konkurrenten dieses Jahr ist er jedoch wenig entwicklungsfähig. Der Fortschritt in Richtung technischerem Fahren wird durch den Mangel an allgemeiner Leistung und Leichtigkeit bei geschnittenen Schwüngen negativ beeinflusst. Laut einer Testerin ist der Absolute Joy ein „sehr sympathischer Ski“ und ein wahrer Ski für Beginner, der zu Anfängerinnen und leicht fortgeschrittenen Skifahrerinnen passt.

Positive Punkte : Sehr zugänglicher Ski Leicht Exzellente Handhabung Stabil Erfordert etwas körperlichen Einsatz...

Negative Punkte : Wenig entwicklungsfähiger Ski Mangel an allgemeiner Leistung Weiger geeignet für geschnittene Schwünge...

©2003-2017 AKENA Technologies - Alle Rechte vorbehalten Firmeninformation | Kontakt