SkiurlaubPortal.com
Startseite |||
Infos & Ratschläge
|||||
Abonnieren Sie die "Last Minute" Newsletter Abonnieren Sie die Info-Newsletter
SKITEST
Strenge ethische Grundsätze
Der erste Profiskitest, der garantiert nicht durch Werbeeinnahmen durch die verschiedenen Hersteller finanziert wird.

56 von Profis getestete Ski

Skitest 2018

Riesenslalom

SKITEST 2018

Skityp: Hochentwickelter Ski für unterschiedlichste Ansprüche
Zielgruppe: Rennläufer, gute bis exzellente Skifahrer(innen)
Entscheidende Bewertungskriterien: Leistungsfähigkeit, Eignung für nicht-professionelle Skifahrer

Klicken Sie auf das Modell, um zum Testbericht zu gelangen

18.0/20
Rossignol Hero Master R21 WC [klicken Sie]
Skikategorie : Riesenslalom
TestsiegerEmpfehlung der Tester!
Die Tester sind sich einig: genauso wie der Speedzone Master von Dynastar ist der Hero Master R21 WC von Rossignol ein „Düsenjet“… ein wahrer Riesenslalomski, der für die höchsten Geschwindigkeiten und die größten Kurven gemacht ist. In dieser Kategorie ist er ohne Zweifel der leistungsstärkste bevor man sich FIS-Ski zuwendet, die aber für den Wettkampf gemacht sind. Der Hero Master R21 WC zeichnet sich durch seinen Griff und seine Stabilität aus und wurde genau wie der Speedzone von den Testern besonders gut bewertet, sie erlauben es die Pisten mit ungeahnter Geschwindigkeit hinunter zu schießen. Sobald der Ski in der Kurve liegt ist er unglaublich stabil und griffig. Laut einem der Tester ist man „wie auf Schienen“. Ein schnelles und einfaches Einfahren in Kurven und ein energetisches Ausfahren vervollständigen idealerweise die Liste. Ein Muss. Im Gegenzug zu einer wahnsinnigen Effizienz und einem sehr effizienten Verhalten in großen Kurven, zeigt sich der Hero Master R21 WC weniger gewandt in kleinen Kurven und bei gleitendem Fahren. Er ist ein wahrer Riesenslalomski, ein exzellenter Ski, den wir ohne zu zögern guten bis professionellen Skifahrern oder Wettkämpfern empfehlen, die vor allem Leistung anstreben ohne deshalb zu einem FIS-Ski zu greifen.

Positive Punkte : Exzellente allgemeine Leistung Außergewöhnlicher Griff und Kurvenlage, verlässlicher Halt Stabilität über der Norm Leicht in die Kurve zu bringen...

Negative Punkte : Ski erfordert ein gutes technisches Niveau und körperlichen Einsatz, um gut genutzt zu werden Weniger gewandt bei gleitendem Fahren aufgrund eines se...

18.0/20
Dynastar Speed WC Master [klicken Sie]
Skikategorie : Riesenslalom
TestsiegerEmpfehlung der Tester!
Die Tester sind sich einig: der Speed WC Master ist ein „Düsenjet“… ein wahrer Riesenslalomski, der für die höchsten Geschwindigkeiten und die größten Kurven gemacht ist. In dieser Kategorie ist er ohne Zweifel der leistungsstärkste bevor man sich FIS-Ski zuwendet, die aber für den Wettkampf gemacht sind. Der Speed WC Master zeichnet sich durch seinen Griff und seine Stabilität aus und wurde genau wie der Hero Master R21 WC von den Testern besonders gut bewertet, sie erlauben es die Pisten mit ungeahnter Geschwindigkeit hinunter zu schießen. Sobald der Ski in der Kurve liegt ist er unglaublich stabil und griffig. Laut einem der Tester ist man „wie auf Schienen“. Ein schnelles und einfaches Einfahren in Kurven und ein energetisches Ausfahren vervollständigen idealerweise die Liste. Ein Muss. Im Gegenzug zu einer wahnsinnigen Effizienz und einem sehr effizienten Verhalten in großen Kurven, zeigt sich der Speed EC Master weniger gewandt in kleinen Kurven und bei gleitendem Fahren. Er ist ein wahrer Riesenslalomski, ein exzellenter Ski, den wir ohne zu zögern guten bis professionellen Skifahrern oder Wettkämpfern empfehlen, die vor allem Leistung anstreben ohne deshalb zu einem FIS-Ski zu greifen.

Positive Punkte : Exzellente allgemeine Leistung Außergewöhnlicher Griff und Kurvenlage, verlässlicher Halt Stabilität über der Norm Leicht in die Kurve zu bringen...

Negative Punkte : Ski erfordert ein gutes technisches Niveau und körperlichen Einsatz, um gut genutzt zu werden Weniger gewandt bei gleitendem Fahren aufgrund eines se...

16.7/20
Elan GSX Fusion [klicken Sie]
Skikategorie : Riesenslalom

Der GSX Fusion von Elan liegt bezüglich purer Effizienz hinter dem Speedzone Master, dem Hero Master und dem Dobermann zurück und ist nicht der leistungsstärkste Ski dieser Kategorie. Eine geschickte Mischung aus Reaktionsschnelligkeit, Flüssigkeit und Zugänglichkeit gibt ihm aber einen fesselnden Charakter und macht aus ihm einen Ski für Fahrspaß. Der Ski ist sehr leicht und intuitiv und es braucht nur wenige Minuten, um zu verstehen wie er funktioniert. Er ist bei allen Fahrstilen effizient. Obwohl er kein wahrer Rennski ist, ist er bei hoher Geschwindigkeit sicher und gibt Sicherheit. Dort bleibt sein Fahrverhalten ruhig und der Griff solide. Im Vergleich mit den Ski, die in dieser Kategorie eher auf Leistung ausgelegt sind, erfordert er weniger körperlichen Einsatz und keine Waden aus Stahl… Für den GSX Fusion braucht man nur etwas Aufwand, um ihn zu verbiegen. Er lenkt sich mit Leichtigkeit bei allen Fahrstilen und allen Kurvenradien. Die Tester haben einen energiegeladenen und spielerischen Charakter gelobt, der viel Fahrspaß bringt. Er ist für diese Kategorie sehr vielseitig, kann aber auch bei geringeren Geschwindigkeiten entspannt gefahren werden und zeigt sich bei gleitendem und gebremsten Fahren gewandt. Da weniger leistungsstark, aber sehr zugänglich und progressiv, passt der GSX Fusion zu mittleren bis guten Skifahrern, die sich in Richtung leistungsstarkem Fahren entwickeln wollen. Er ist außerdem auch für Skifahrer mit hohem technischen Niveau geeignet, die Fahrspaß und Komfort der reinen Effizienz vorziehen.

Positive Punkte : Für diese Kategorie sehr zugänglicher Ski Große Vielseitigkeit Eignung für große und kleine Kurven Geschnittene Schwünge und gleitendes Fahren Ski...

Negative Punkte : Im Vergleich mit eher auf Rennen ausgerichtete Ski rückgängige Leistung bei sehr dynamischem Fahren...

15.6/20
Nordica Dobermann GSR EVO [klicken Sie]
Skikategorie : Riesenslalom

Der Dobermann GSR Evo von Nordica gibt mehr und fordert mehr! Der Ski, der in der Skispitze und im Skiende recht steif ist, verlangt eine Eingewöhnungszeit: es ist ein charaktervoller Ski, der energiegeladen ist und mit dem man erst lernen muss umzugehen. Aber sobald man die Bestie unter Kontrolle hat ist es wahrer Fahrspaß. Der Dobermann GSR Evo ist ein wahrer Riesenslalomski, bei allen Bedingungen leistungsstark, bei kleinen Kurven und weichem Schnee noch dazu gewandt und flüssig, was ihn wahrlich vielseitig macht. Er wird gute bis exzellente Skifahrer, die einen absolut sportlichen Ski wollen, auf jeden Fall glücklich machen.

Positive Punkte : Leicht in die Kurve zu bringen Griff Allgemein angenehm sobald man den Ski beherrscht Möglichkeit den Kurvenradius zu verkürzen Leicht, fast flüss...

Negative Punkte : Technischer Ski, der Feingefühl und eine Anpassungszeit erfordert...

13.1/20
Head WC Rebels i.Speed [klicken Sie]
Skikategorie : Riesenslalom

In einem Vergleich, der die besten Ski des Marktes gegenüberstellt, als sechster abzuschneiden ist vollkommen ehrenwert. Der WC i.Speed ist ein guter Ski, aber wie sein Cousin im Slalom leider etwas unter untermotorisiert im Vergleich mit den Rennbestien dieser Kategorie. Die Tester haben die allgemeine Ausgeglichenheit und das Verhalten des Skis besonders bei mittleren Kurvenradien geschätzt. Wir empfehlen diesen Ski Skifahrern von fortgeschrittenem bis sehr gutem Niveau, die mittlere Kurven mögen, um sich an leistungsstärkeres Fahren heranzuwagen.

Positive Punkte : Ausgeglichener Ski, stabiles Verhalten Gutes Auslösen In mittleren Kurven sehr spielerischer Ski...

Negative Punkte : Bei hoher Geschwindigkeit und festem Schnee begrenzt, wo dem Ski bezüglich Griff und Stabilität Fehler unterlaufen...

©2003-2018 AKENA Technologies - Alle Rechte vorbehalten Firmeninformation | Kontakt