SkiurlaubPortal.com
Startseite |||
Infos & Ratschläge
|||||
Abonnieren Sie die "Last Minute" Newsletter Abonnieren Sie die Info-Newsletter
SKITEST
Strenge ethische Grundsätze
Der erste Profiskitest, der garantiert nicht durch Werbeeinnahmen durch die verschiedenen Hersteller finanziert wird.

56 von Profis getestete Ski

Skitest 2018

K2

SKITEST 2018

Klicken Sie auf das Modell, um zum Testbericht zu gelangen

17.0/20
K2 Luv Sick 80 Ti [klicken Sie]
Skikategorie :
TestsiegerEmpfehlung der Tester!
In dieser Kategorie „ Genusscarver Damen“ suchen wir besonders homogene Ski, die Leistung, Zugänglichkeit, Komfort und Vielseitigkeit vereinen. Es sind Alleskönner, die sich durch einen intelligenten Kompromiss auszeichnen. Der Luv Sick 80 Ti gibt auf jedem Terrain Sicherheit, während er sich besonders auf Leistung konzentriert. Obwohl er die anspruchsvollen Kriterien dieser Kategorie nicht vollständig erfüllt, hat der Luv Sick 80 Ti doch einige Qualitäten, die den Testern sehr gefallen haben. Zuallererst zeigt sich der Ski mit seiner Kufe von 80mm sehr sicher auf jedem Schnee und verleitet sogar dazu die Pisten zu verlassen, wenn die Bedingungen gut sind. Er ist zudem zugleich reaktiv, intuitiv, fährt flüssig und vermittelt sehr viel Fahrspaß. Laut den Testern, ein Ski „an den man sein Herz verliert“. Der Luv Sick 80 Ti ist für eine große Bandbreite an Skifahrerinnen von mittlerem bis professionellem Niveau gemacht, die ein Modell suchen, das im Rahmen von vielseitigem Fahren auf der Piste und sogar bei einfachen Schneebedingungen abseits der Piste Fahrspaß bringt.

Positive Punkte : Gute allgemeine Leistung Exzellenter Griff Einfaches Auslösen und Einfahren in Kurven Vielseitigkeit beim Fahren: gleitend/schnittig Stabilität I...

Negative Punkte : Etwas weiche Schaufel, mit der es schwer fällt den Kontakt bei hoher Geschwindigkeit zu erhalten, was das Auslösen etwas weniger bissig macht...

16.3/20
K2 Pinnacle 85 [klicken Sie]
Skikategorie : All Mountain 70/30

Der Pinnacle 85 von K2 zeigt sich allgemein sehr effizient, einfach und zeichnet sich durch sein agiles und spielerisches Verhalten aus. Auf der Piste ist das Verhalten mit einem besonders reaktiven Auslösen und einem soliden Griff gut. Der Ski ist sehr komfortabel, er erfordert wenig körperlichen Einsatz und gleicht das Terrain gut aus. Abseits der Piste ist der Ski besonders leicht. Man bemängelt eine etwas weiche Skispitze, die bei erhöhter Geschwindigkeit auf der Piste flattert und die daher das Durchfahren von unebenem Schnee im Freeride behindert. Alles in allem ist der Pinnacle 85 ein sehr gelungenes Modell, das zu fortgeschrittenen bis guten Skifahrern passt, die auf der Piste einen einfachen und lebhaften Ski suchen, der es ihnen erlaubt gelassen die Freuden des Freeride zu erleben.

Positive Punkte : Leichter, spielerischer und handhabbarer Ski Allgemein effizienter Ski Zugänglichkeit Griff Komfort Auftrieb im Pulverschnee Eignung für geschni...

Negative Punkte : Weiche Schaufel, die bei hoher Geschwindigkeit abhebt und das Befahren von Buckelpisten beeinträchtigt...

16.1/20
K2 Speed Charger [klicken Sie]
Skikategorie :

Obwohl er bezüglich Leistung etwas zurück fällt (leider wurde der Ski etwas zu kurz getestet), ist der Speed Charger von K2 nichtsdestotrotz ein Ski mit dem die Tester von PROSKILAB™ viel Spaß hatten. Der Ski brilliert durch seine Homogenität und Zugänglichkeit. Er fühlt sich bei mittlerer Geschwindigkeit in allen Umgebungen wohl, wechselt nach Belieben gleitendes Fahren und geschnittene Schwünge ab, das bei allen Kurventypen. Der Ski geht sehr leicht in die Kurve und es genügt sich etwas zu beugen, um ohne Anstrengungen zu carven. Leider verliert der Ski seine Qualitäten, wenn man ihn in die Enge treibt, also bei hoher Geschwindigkeit und auf festem Schnee, wo der Druck auf das Skiende weniger klar ist. Der Speed Charger ist die beste Wahl für fortgeschrittenen bis gute Skifahrer, die einen leistungsstarken Ski wollen, der gleichzeitig zugänglich und vielseitig ist, ohne einen Ski zu nutzen, der ultra-sportlich ist. Wir empfehlen Skifahrern mittlerer Statur die nächstgrößere Taillenbreite zu wählen.

Positive Punkte : Leicht zu handhaben und allgemeine Zugänglichkeit Einfaches und intuitives Auslösen Vielseitigkeit bei allen Kurvenradien Eignung für gleitendes Fa...

Negative Punkte : Etwas zu kurz getestet (168 cm) Rückgängige Leistung Mangel an Griff im Skiende bei erhöhter Geschwindigkeit auf festem Schnee...

15.6/20
K2 Wayback 96 [klicken Sie]
Skikategorie :

Der Wayback 96 von K2 ist ein wahres Schweizer Taschenmesser, das denen gefallen wird, die unberührte, schneebedeckte Hügel entdecken wollen. Der Ski ist mehr Touring- als All Mountain-Ski und zeigt sich daher etwas weniger spielerisch auf der Piste, das besonders bei geschnittenen Schwüngen/Carving. Im Freeride zeigt er demgegenüber exzellente Leistungen. Der Ski ist im Allgemeinen zugänglich und komfortabel. Das einfache Lenken, die Homogenität des gleitenden Fahrens, der Auftrieb im Pulverschnee nehmen dem Skifahrer sehr viel Arbeit ab. Der Ski durchfährt jeden Schnee ohne sich auf vereistem Schnee verbiegen zu lassen und zeigt eine große Stabilität auch bei hoher Geschwindigkeit. Sein angemessenes Gewicht macht aus ihm außerdem einen guten Begleiter für Aufstiege. Der Wayback 96 ist ganz sicher eine exzellente Wahl für das Freetouring. Gemessenes Gewicht des von PROSKILAB getesteten Models (nur Ski): 1505g

Positive Punkte : Progressiver Flex Gute Zugänglichkeit Sehr gewandter Ski bei gleitendem Fahren Solides Verhalten auf jedem Terrain Einfaches Drehen und Lenken Ko...

Negative Punkte : Geschnittene Schwünge/Carving auf der Piste...

15.2/20
K2 iKonic 80ti [klicken Sie]
Skikategorie :

Der iKonic 80ti ist nah bei den besten Ski des Marktes in der Auswahl dieser Kategorie, setzt sich von Ihnen jedoch sogar etwas ab. Er hat die Tester durch seine Handhabung und Zugänglichkeit überzeugt. Er ist bemerkenswert leicht zu handhaben und „man bekommt sofort ein Gefühl für ihn“. Der Ski zeichnet sich durch seinen Komfort aus: die Dämpfung des Terrains ist erstaunlich und der Ski lässt sich ohne größeren körperlichen Einsatz lenken. Er ist sehr folgsam, reagiert auf die geringste Beanspruchung durch den Skifahrer und lässt sich besonders leicht in die Kurve bringen. Die Tester haben nichtsdestotrotz Mängel bezüglich Charakter und Reaktivität verzeichnet, diese besonders in kleinen Kurven. Es ist ein Modell, das wir fortgeschrittenen bis sehr guten Skifahrern empfehlen, die gerne entspannt in große Kurven fahren.

Positive Punkte : Einfaches Einfahren in Kurven Handlichkeit Zugänglichkeit Komfort Dämpfung des Terrains Erfordert wenig körperlichen Einsatz Eignung für Fahren ...

Negative Punkte : Weicher Ski, besonders in kleinen Kurven limitierte Leistung Mangel an Charakter...

©2003-2018 AKENA Technologies - Alle Rechte vorbehalten Firmeninformation | Kontakt