SkiurlaubPortal.com
Startseite |||
Infos & Ratschläge
|||||
Abonnieren Sie die "Last Minute" Newsletter Abonnieren Sie die Info-Newsletter
SKITEST
Strenge ethische Grundsätze
Der erste Profiskitest, der garantiert nicht durch Werbeeinnahmen durch die verschiedenen Hersteller finanziert wird.

56 von Profis getestete Ski

Skitest 2018

Nordica

SKITEST 2018

Klicken Sie auf das Modell, um zum Testbericht zu gelangen

17.7/20
Nordica Dobermann SLR EVO [klicken Sie]
Skikategorie : Slalom
TestsiegerEmpfehlung der Tester!
Innerhalb dieser Auswahl der besten Ski des Marktes brilliert der Dobermann SLR Evo von Nordica mit seiner extremen Sportlichkeit. Er ist ein wahrer Slalomski, sehr bissig und mit dem Potential am Ende der Kurve sehr viel Energie freizusetzen. Wenn er gut geführt wird, kann man mit ihm Kurven in wahnsinnigem Rhythmus aneinander reihen… unter der Voraussetzung den Druck zu dosieren, andernfalls fällt man aufgrund der Kraft des Abstoßes aus der Kurve. Der Ski ist sehr steif, aber ist durch seine gute Aufteilung des Flex unglaublich effizient. Er verankert sich natürlich in den Kurven ohne jemals los zu lassen, das selbst auf festem Schnee. Ein Wahnsinnsski. Eine exzellente Wahl für gute bis professionelle Skifahrern (mit muskulösen Schenkeln!), die sehr energiegeladene Ski mit viel Spannkraft mögen. Die etwas weniger dynamischen Skifahrer orientieren sich besser in Richtung des SLX Fusion, Hero Elite ST Ti oder Speedzone 16 Ti.

Positive Punkte : Leistung oberhalb der Norm Schnelles Auslösen Kraftvolles Abstoßen Außergewöhnlicher Halt, Möglichkeit in extremen Winkeln zu fahren Besondere Eff...

Negative Punkte : Sehr sportlicher Ski, technisch und körperlich anspruchsvoll Energiegeladene Abstoß erfordert den Druck zu dosieren...

16.3/20
Nordica Enforcer 100 [klicken Sie]
Skikategorie : All Mountain 50/50
Beste Zugänglichkeit und größtes Vergnügen!Beste Zugänglichkeit und größtes Vergnügen!
Der Enforcer 100 von Nordica wurde letztes Jahr in der Kategorie „All Mountain 30/70“ getestet, wo er glänzend abschnitt und die Auszeichnung „Bester Ski“ erhielt. Obwohl er dieses Jahr in die vielseitigere Kategorie „50/50“ fällt, bleibt er eine Referenz auf dem Markt und behält eine exzellente Position in diesem Vergleich. Abseits der Piste zeigt sich der Ski bemerkenswert leicht, handhabbar, mit gutem Auftrieb auf Pulverschnee und mit Eignung für sehr unebenen Schnee. Der Ski ist für alles geeignet, auch für die Buckelpiste, wo er Stabilität und Sicherheit gibt. Ein wahres Glück…! Auf der Piste macht er seinen Job und ist leistungsstark, lebhaft und griffig. Einige Tester haben jedoch ein steifes Skiende kritisiert, das den Ski übersteuern lässt. Das ist aber noch lange kein Grund, dass man den Fahrspaß mit diesem Ski vermisst. Dieses Jahr verteidigt der Enforcer 100 seinen guten Ruf und bestätigt seinen Platz als einer der besten All Mountain-Skis des Marktes. Wir empfehlen diesen Ski Skifahrern von mittlerem bis exzellentem Niveau und im Besonderen guten Skifahrern, die mit dem Freeride beginnen möchten.

Positive Punkte : Zugänglichkeit Auftrieb auf Pulverschnee Sehr stabiler Ski, auch auf unebenem Schnee Komfortabler Ski...

Negative Punkte : Weniger gewandt auf der Piste: übersteuerndes Verhalten, etwas weiche Skispitze...

16.1/20
Nordica Astral 84 [klicken Sie]
Skikategorie :

Etwas weniger leistungsstark als der Stormrider 85, aber trotzdem genauso fesselnd, ist der Astral von Nordica, der sich durch große Leichtigkeit auf der Piste und außergewöhnlichen Fahrspaß auszeichnet. Man findet sofort einen Zugang und die Eingewöhnungszeit ist sehr kurz: Einfache fast intuitive Nutzung, der Ski gehorcht aufs Wort mit einem Minimum an körperlichem und technischem Einsatz. Der Astral ist vor allem ein spielerischer Ski, der leicht in die Kurven geht und mit dynamischer Spannkraft wieder aus ihnen heraus kommt. Das Resultat? Viel Fahrspaß…! Ein Ski für gute bis sehr gute Skifahrerinnen, die vor allem einen spielerischen und einfachen Ski suchen.

Positive Punkte : Gute Zugänglichkeit, unverzügliche Handhabung Fesselnder und spielerischer Ski Gute Kraft und Spannung am Ende der Kurve Komfort Allgemeine Homoge...

Negative Punkte : Leicht rückgängige Leistung im Vergleich mit dem Stormrider 85...

15.6/20
Nordica Dobermann GSR EVO [klicken Sie]
Skikategorie : Riesenslalom

Der Dobermann GSR Evo von Nordica gibt mehr und fordert mehr! Der Ski, der in der Skispitze und im Skiende recht steif ist, verlangt eine Eingewöhnungszeit: es ist ein charaktervoller Ski, der energiegeladen ist und mit dem man erst lernen muss umzugehen. Aber sobald man die Bestie unter Kontrolle hat ist es wahrer Fahrspaß. Der Dobermann GSR Evo ist ein wahrer Riesenslalomski, bei allen Bedingungen leistungsstark, bei kleinen Kurven und weichem Schnee noch dazu gewandt und flüssig, was ihn wahrlich vielseitig macht. Er wird gute bis exzellente Skifahrer, die einen absolut sportlichen Ski wollen, auf jeden Fall glücklich machen.

Positive Punkte : Leicht in die Kurve zu bringen Griff Allgemein angenehm sobald man den Ski beherrscht Möglichkeit den Kurvenradius zu verkürzen Leicht, fast flüss...

Negative Punkte : Technischer Ski, der Feingefühl und eine Anpassungszeit erfordert...

15.4/20
Nordica GT 80 Ti [klicken Sie]
Skikategorie :

Der GT 80 Ti von Nordica verdient seinen Namen. Der Ski zeichnet sich durch exzellente sportliche Fähigkeiten aus, besonders bei geschnittenen Schwüngen/Carving. Ihm mangelt es jedoch leider an Vielseitigkeit, um sich an der Spitze der Kategorie zu platzieren, die vor allem Homogenität fordert. Er stellt ein allgemeines effizientes Verhalten mit einer großen Stabilität unter Beweis, das auch bei hoher Geschwindigkeit und auf festem Schnee. Solider Halt erlaubt große Schräglagen. Das Kurvenfahren ist exzellent, er besitzt die Fähigkeit schnelle Schwünge auszulösen und hat am Ende der Kurve eine energiegeladene Stoßkraft. In kleinen Kurven fühlt sich der Ski demgegenüber weniger wohl, wo er mehr Einsatz erfordert. Laut den Testern ist es ein Ski, „um Kurven zu zerschneiden“, steif und leistungsstark und daher nicht der beste Begleiter für entspanntes gleitendes oder gedämpftes Fahren. Er ist letztlich ein exzellenter Leistungsski, der körperlichen Einsatz erfordert, der für diese Kategorie aber nicht ausreichend homogen ist. Wir empfehlen den GT 80 Ti guten bis sehr guten Skifahrern, die das Carving lieben, sie finden in ihm ein bissiges Modell.

Positive Punkte : Stabilität bei hoher Geschwindigkeit Eignung für große Kurven Zuverlässiger Halt Geschnittene Schwünge/Carving Energetischer und bissiger Ski...

Negative Punkte : Technisch und körperlich anspruchsvoller Ski Abnehmende Gewandtheit in kleinen Kurven...

10.8/20
Nordica Sentra SL7 Ti EVO [klicken Sie]
Skikategorie :

Obwohl er in dieser Kategorie etwas zu kurz getestet wurde (156cm anstatt der angefragten 165cm), scheint der Sentra SL7 Ti Evo ein exzellenter Ski für einen Ausflug, ist leider jedoch nicht vielseitig/leistungsstark genug, um in dieser Kategorie "Anspruchsvolle Damenpiste" gut abzuschneiden. Der Ski erstaunt durch seine natürliche Zugänglichkeit, Homogenität bei gleitendem Fahren, Einfachheit beim Drehen. Im Gegenzug fühlt er sich deutlich weniger wohl, wenn man den Rhythmus erhöht: der Ski verliert seine Stabilität und seinen Griff bei erhöhter Geschwindigkeit und zeigt sich im Ganzen weniger leistungswillig bei geschnittenen Schwüngen. Es ist ein Ski, den wir erfahrenen Skifahrerinnen empfehlen, die Einfachheit und Komfort bevorzugen.

Positive Punkte : Zugänglichkeit Leichtigkeit bei gleitendem Fahren Gute Handhabung bis zu mittlerer Geschwindigkeit Sehr angenehm auf weichem Schnee Komfort und al...

Negative Punkte : Fühlt sich bei gleitendem Fahren sehr wohl, tut sich bei geschnittenen Schwüngen jedoch etwas schwer Verlust an Griff und Stabilität bei erhöhter Ges...

©2003-2018 AKENA Technologies - Alle Rechte vorbehalten Firmeninformation | Kontakt