SkiurlaubPortal.com
Startseite |||
Infos & Ratschläge
|||||
Abonnieren Sie die "Last Minute" Newsletter Abonnieren Sie die Info-Newsletter
SKITEST
Strenge ethische Grundsätze
Der erste Profiskitest, der garantiert nicht durch Werbeeinnahmen durch die verschiedenen Hersteller finanziert wird.

56 von Profis getestete Ski

Skitest 2018

Damen

SKITEST 2018

Klicken Sie auf das Modell, um zum Testbericht zu gelangen

17.0/20
K2 Luv Sick 80 Ti [klicken Sie]
Skikategorie :
TestsiegerEmpfehlung der Tester!
In dieser Kategorie „Anspruchsvolle Damenpiste“ suchen wir besonders homogene Ski, die Leistung, Zugänglichkeit, Komfort und Vielseitigkeit vereinen. Es sind Alleskönner, die sich durch einen intelligenten Kompromiss auszeichnen. Der Luv Sick 80 Ti gibt auf jedem Terrain Sicherheit, während er sich besonders auf Leistung konzentriert. Obwohl er die anspruchsvollen Kriterien dieser Kategorie nicht vollständig erfüllt, hat der Luv Sick 80 Ti doch einige Qualitäten, die den Testern sehr gefallen haben. Zuallererst zeigt sich der Ski mit seiner Kufe von 80mm sehr sicher auf jedem Schnee und verleitet sogar dazu die Pisten zu verlassen, wenn die Bedingungen gut sind. Er ist zudem zugleich reaktiv, intuitiv, fährt flüssig und vermittelt sehr viel Fahrspaß. Laut den Testern, ein Ski „an den man sein Herz verliert“. Der Luv Sick 80 Ti ist für eine große Bandbreite an Skifahrerinnen von mittlerem bis professionellem Niveau gemacht, die ein Modell suchen, das im Rahmen von vielseitigem Fahren auf der Piste und sogar bei einfachen Schneebedingungen abseits der Piste Fahrspaß bringt.

Positive Punkte : Gute allgemeine Leistung Exzellenter Griff Einfaches Auslösen und Einfahren in Kurven Vielseitigkeit beim Fahren: gleitend/schnittig Stabilität I...

Negative Punkte : Etwas weiche Schaufel, mit der es schwer fällt den Kontakt bei hoher Geschwindigkeit zu erhalten, was das Auslösen etwas weniger bissig macht...

14.9/20
Rossignol Famous 10 [klicken Sie]
Skikategorie :
Beste Leistung!Beste Leistung!
Die Tester von PROSKILAB haben uns den Famous 10 von Rossignol mit einem großen Lächeln im Gesicht zurück gebracht! Der Ski zeigt sich besonders leistungsstark, das besonders beim Befahren von Kurven, wo er wahrlich brilliert. Es ist ein sehr vielseitiges Modell, bei dem es möglich ist nach Lust und Laune den Kurvenradius und den Fahrstil zu ändern. Aber es ist besonders sein spielerisches und dynamisches Verhalten, das ihn von der Konkurrenz abhebt und Skifahrerinnen begeistert. Das allerdings unter der Voraussetzung sich aktiv einzubringen, da dieser Ski beim Steuer und besonders beim Einfahren in Kurven körperlichen Einsatz erfordert. Es ist ein exzellenter Ski, den wir uneingeschränkt sportlichen bis professionellen Skifahrerinnen empfehlen.

Positive Punkte : Exzellente allgemeine Leistung Einwandfreie Kurvenlage Lebhafter und spielerischer Ski, mit energiegeladenem Auslösen Bietet viel Fahrspaß Vielsei...

Negative Punkte : Erfordert körperliche Einsatz beim Einfahren in Kurven Technisch und körperlich anspruchsvoller Ski...

14.4/20
Elan Insomnia [klicken Sie]
Skikategorie :

Der Insomnia von Elan ist ganz bestimmt kein Modell auf dem man einschläft. Der Ski ist gänzlich leistungsstark, besonders effizient in großen Kurven, lebhaft und präzise. Die Tester haben einen klaren Charakter und eine gewisse Nervosität geschätzt. Bezüglich Komfort ist nichts zu beanstanden: der Ski geht sehr gut auf das Terrain ein und erfordert keinen sehr großen körperlichen Einsatz. Ein steifes Skiende macht ihn jedoch recht anspruchsvoll und erfordert eine Positionierung recht weit hinten, das wiederum schränkt seine Zugänglichkeit ein und verhindert, dass er ganz oben bei der Bewertung steht. Der Insomnia verdient seinen Platz in dieser Auswahl der besten Ski des Marktes und begeistert Skifahrerinnen von gutem bis sehr gutem Niveau (schon mit Druck vorne platziert), die einen sportlichen und komfortablen Ski suchen, der sich in großen Kurven besonders wohl fühlt.

Positive Punkte : Gute allgemeine Leistung Stabilität und Eignung für große Kurven Allgemeiner Komfort Lebhaftes und reaktives Verhalten...

Negative Punkte : Steifer und griffiger Ski, der gleitendes Fahren behindert Ski, der es erfordert gut positioniert zu sein...

11.6/20
Head Epic Joy SLR [klicken Sie]
Skikategorie :

Der Epic Joy von Head setzt offensichtlich auf Leichtigkeit, ein wichtiges Kriterium für einen Damenski. Der Ski ist außergewöhnlich leicht unter den Füßen. Sehr einfach in Kurven zu bringen, fühlt sich wohl bei geschnittenen Schwüngen und zeigt sich bis zu mittlerer Geschwindigkeit leicht zu lenken. Bei hoher Geschwindigkeit, im Besonderen auf festem Schnee, stagniert er. Der Ski verliert hier Stabilität, der Halt wird unregelmäßig und der Ski ist sehr viel schwieriger zu führen. Der Epic Joy ist ein guter Ski für den Einstieg, der ohne Zweifel in unserer alten Kategorie „Damenpiste“ brilliert hätte. Er begeistert zahlreiche beginnende und leicht fortgeschrittene Skifahrerinnen, die besonders Leichtigkeit und Einfachheit suchen.

Positive Punkte : Sehr leichter Ski Einfache Handhabung Allgemein angenehm bei mittlerer Geschwindigkeit...

Negative Punkte : Rückgängige Leistung Mangel an Stabilität und Heterogenität des Halts Einfahren in Kurven erschwert, wenn der Rhythmus erhöht wird...

10.8/20
Nordica Sentra SL7 Ti EVO [klicken Sie]
Skikategorie :

Obwohl er in dieser Kategorie etwas zu kurz getestet wurde (156cm anstatt der angefragten 165cm), scheint der Sentra SL7 Ti Evo ein exzellenter Ski für einen Ausflug, ist leider jedoch nicht vielseitig/leistungsstark genug, um in dieser Kategorie "Anspruchsvolle Damenpiste" gut abzuschneiden. Der Ski erstaunt durch seine natürliche Zugänglichkeit, Homogenität bei gleitendem Fahren, Einfachheit beim Drehen. Im Gegenzug fühlt er sich deutlich weniger wohl, wenn man den Rhythmus erhöht: der Ski verliert seine Stabilität und seinen Griff bei erhöhter Geschwindigkeit und zeigt sich im Ganzen weniger leistungswillig bei geschnittenen Schwüngen. Es ist ein Ski, den wir erfahrenen Skifahrerinnen empfehlen, die Einfachheit und Komfort bevorzugen.

Positive Punkte : Zugänglichkeit Leichtigkeit bei gleitendem Fahren Gute Handhabung bis zu mittlerer Geschwindigkeit Sehr angenehm auf weichem Schnee Komfort und al...

Negative Punkte : Fühlt sich bei gleitendem Fahren sehr wohl, tut sich bei geschnittenen Schwüngen jedoch etwas schwer Verlust an Griff und Stabilität bei erhöhter Ges...

©2003-2018 AKENA Technologies - Alle Rechte vorbehalten Firmeninformation | Kontakt