SkiurlaubPortal.com
Startseite |||
Infos & Ratschläge
|||||
Abonnieren Sie die "Last Minute" Newsletter Abonnieren Sie die Info-Newsletter
SKITEST
Strenge ethische Grundsätze
Der erste Profiskitest, der garantiert nicht durch Werbeeinnahmen durch die verschiedenen Hersteller finanziert wird.

60 von Profis getestete Ski

Skitest 2019

All Mountain 70/30

SKITEST 2019

Klicken Sie auf das Modell, um zum Testbericht zu gelangen

18.5/20
Völk Kendo [klicken Sie]
Skikategorie : All Mountain 70/30
TestsiegerEmpfehlung der Tester!
Der Kendo von Völkl, der im vergangenen Jahr aufgrund härterer Schneeverhältnisse gerade seine "Bester Ski"-Medaille verloren hatte, erholt sie sich in diesem Jahr. Es wird in diesem Jahr in einer größeren Größe getestet (184 cm gegenüber 176 im letzten Jahr), die die Stabilität und den Auftrieb im Pulverschnee fördert. Der Ski rechtfertigt einmal mehr seinen ausgezeichneten Ruf und die Kommentare der professionellen Tester sind überwältigend: "Superski", "Perfektion", "exzellenter Ski", "perfekt"… Das Verhalten auf der Piste ist ausgezeichnet und Kendo könnte vielen Pistenskis Nachhilfe geben. Der Ski überrascht sowohl durch das Leistungsniveau und die Fahrqualität als auch durch Grip und Stabilität, die Wunder wirken. Der Ski ist ziemlich steif, weitgehend verstärkt durch zwei Titanal-Platten. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um Sie daran zu erinnern, dass Titanal (dessen Verwendung oft durch die Erwähnung "Ti" auf den Modellnamen gekennzeichnet ist) nicht "Titan" ist, wie die meisten Leute denken, sondern der Handelsname für eine Aluminiumbasislegierung. Trotz eines Radius von 22 Metern bleibt der Ski, "sehr ausgeglichen", bemerkenswert vielseitig. Natürlich bevorzugt er große Kurven und Geschwindigkeiten, aber er ist durchaus in der Lage, die Radien zu variieren, trotz der Größe des getesteten Modells. Es wechselt mit einer großen Leichtigkeit von Gleit- zu Schnittlinien, wobei letztere besonders instinktiv sind. Sein gesundes Verhalten und seine hohe Stabilität machen ihn zu einem Ski, der von den Mittelstufen geschätzt wird und mit einem Minimum an Technik sicher beschleunigen kann. Abseits der Piste zeigt das Ski nach Aussage der Tester "gutes Können". Der Ski ist besonders ausgeprägt im Pulverschnee, wo er sehr leicht zu lenken ist, und wo seine Steifheit es ihm ermöglicht ruhig zu bleiben. Kendo ist einer der Skis, die sich zu einer echten Referenz in ihrem Segment entwickeln. "Sehr gutes Abfahrtsskilaufen mit hervorragenden Fähigkeiten abseits der Piste." Er wird eine sehr breite Palette von Skifahrern vom mittleren bis zum Expertenniveau zufrieden stellen. Die getestete Größe ist perfekt für schwere Staturen geeignet.

Positive Punkte : Verhalten auf der Piste Gleitendes Fahren Intuitive geschnittene Schwünge Ski mit gesundem, beruhigendem und zugänglichem Verhalten Allgemein gu...

Negative Punkte : Erfordert ein wenig Technik Weniger komfortabel in kleinen Kurven...

16.2/20
Stöckli Stormrider 88 [klicken Sie]
Skikategorie : All Mountain 70/30

Als Hauptkonkurrent von Kendo verliert der Stormrider 88 in diesem Jahr seine "Bester Ski"-Medaille, bleibt aber eine Referenz in diesem hart umkämpften Mountain Ski-Markt mit Schwerpunkt auf den Pisten. Auf der Strecke ist der Stormrider 88 teuflisch wirksam. Es handelt sich um einen gefügigen, "stabilen und angenehmen" Ski, der sich bedingungslos den Wünschen des Skifahrers anpasst und "Vertrauen schafft". Er leistet bei allen Fahrten gute Dienste, ist aber in kleinen, scharfen Kurven etwas anspruchsvoller. Abseits der Piste erledigt er den Job. Der Ski geht buchstäblich überall mit hin und ist bequem in unebenem Schnee. Im Pulverschnee ist der Auftrieb sehr gut und vermittelt den Eindruck eines breiteren Skis. Der Stormrider 88 von Stöckli gilt als einer der besten Ski in diesem Segment. Wir empfehlen ihn allen fortgeschrittenen bis erfahrenen Skifahrern, die effizientes und extrem vielseitiges Skifahren wünschen.

Positive Punkte : Gesund, vorhersehbar, beruhigend Effizient und leistungsstark Vielseitig einsetzbar Gutes Geländeverhalten Durchfahrt von unebenem Schnee Auftrie...

Negative Punkte : Mangelnde Agilität Effizienter Ski, aber ein wenig neutral im Charakter...

16.1/20
K2 Pinnacle 85 [klicken Sie]
Skikategorie : All Mountain 70/30
Beste Zugänglichkeit und größtes Vergnügen!Beste Zugänglichkeit und größtes Vergnügen!
Die professionellen Tester waren begeistert vom Pinnacle 85 von K2: "ein Ski mit Seele", "mit echter Persönlichkeit". Der Ski ist "sehr vielseitig und näher an einem Freeride-Ski", hat ein ausgezeichnetes Verhalten abseits der Piste, das von einem großen Rocker unterstützt wird. Die Zugänglichkeit ist ausgezeichnet. Das Verhalten ist stabil, tolerant und der Ski bleibt unter allen Umständen handhabbar. Der Rocker erleichtert das Einfahren in die Kurve. Der Ski ist sehr lebhaft und verspielt, besonders bei mittleren Geschwindigkeiten. Tatsächlich machen ein kurzer Radius (15m bei 177cm), ein schnelles und intuitives Auslösen und ein guter Griff den Ski besonders dynamisch. Spielerisch und agil, bringt er viel Fahrspaß. Der Pinnacle 85 ist eine ausgezeichnete Wahl für mittlere bis sehr gute Skifahrer, die agiles und lebendiges Skifahren für alle Schnee- und Geländearten wünschen.

Positive Punkte : Fahrvergnügen Lebendiger und spielerischer Ski Griff Allgemeine Vielseitigkeit Geländeverhalten Allgemein gutes Verhalten bis zu mittleren Ge...

Negative Punkte : Begrenzt bei hohen Geschwindigkeiten...

14.4/20
Dynastar Legend 88 [klicken Sie]
Skikategorie : All Mountain 70/30

Die Tester schätzten die Eigenschaften des Legend 88, bedauerten aber eine sehr zentrierte Montage der Verbindungselemente. Der Ski hat viele gute Eigenschaften. Die Tester schätzten die Zugänglichkeit des Skis, seine leichte Dreh- und Schwenkbarkeit. Dies führt insbesondere dazu, dass es bei aggressivem Fahren nicht möglich ist, die Vorderseite zu drücken. Die signifikante Präsenz des Skiendes in heterogenem und starkem Schnee behindert das Schwenken. Ein Test mit einem 4cm Rückstoß der Bindungen verbesserte die Leistung des Skis. Der Legend 88 ist ein sehr guter Ski, den wir für mittlere bis gute Skifahrer empfehlen. Es kann sich lohnen, den Rückzug der Verbindungselemente aus der Schwerpunktmarkierung des Herstellers zu testen.

Positive Punkte : Allgemein gutes Verhalten Einfacher und angenehmer Ski bei entspannter Fahrweise Gutes Geländeverhalten (mit Ausnahme, siehe unten)...

Negative Punkte : Zentrierte Positionierung notwendig Langes Skiende erfordert die Zentrierung der Bindungen, welches das Skifahren im befahrenen oder sogar pulvrigen ...

13.4/20
Head Monster 88 Ti [klicken Sie]
Skikategorie : All Mountain 70/30

Während der Kore 93 von Head in der Kategorie „Freeride“ glänzte, zeigt sich der Monster 88, der mehr für die Piste gemacht ist, etwas schwach inmitten vielseitigerer Skier. Die Tester hoben das hervorragende Track-Handling des Monster 88 hervor. Der Ski, der als "guter Abfahrtsski" gilt, ist gefügig, eingängig und besonders komfortabel in kleinen Kurven. Der Ski ist zugänglich, "leicht zu erlernen". Abseits der Piste ist das Verhalten mit einem guten Lift im Pulverschnee korrekt, aber hinter dem Kendo, Pinnacle 85, Stormrider 88… Trotz seiner Kufen-Größe (88mm) und seines Kipphebels kann der Monster 88 seine DNA im Downhill-Ski nicht verbergen. Es ist der ideale Ski für mittlere bis sehr gute Skifahrer, die das Skifahren auf den Pisten bevorzugen, aber dennoch einen Ski mit Komfort auf allen Schneearten wünschen, der von Zeit zu Zeit von den Pisten abfahren kann.

Positive Punkte : Gutes Streckenhandling Vielseitigkeit Zugänglichkeit Gesamtleistung Leichtigkeit in kleinen Kurven Guter Auftrieb auf Pulverschnee...

Negative Punkte : Verschlechterung des Verhaltens bei hoher Geschwindigkeit Freeride-Verhalten hinter dem von anderen getesteten Modellen Einleitung der Schwünge nic...

13.3/20
Nordica Enforcer 93 [klicken Sie]
Skikategorie : All Mountain 70/30

Während der Enforcer 100 regelmäßig in der Kategorie „Freeride“ glänzt, hat der Enforcer 93 in dieser Kategorie etwas mehr Schwierigkeiten zu gewinnen. Das allgemeine Verhalten ist gut, sowohl auf der als auch abseits der Strecke. Der Ski ist effizient und sicher in allen Belangen. Wir haben unterschiedliche Meinungen über das Verhalten des Enforcer 93 bei niedriger Geschwindigkeit, erfahrene Tester (nicht professionell) haben eine sehr positive Meinung zum Ski, während professionelle Tester eine eher gemischte Meinung haben und eine gewisse Trägheit beim Ski bedauert. Wir empfehlen diesen Ski für schnelle und sportliche Skifahrer, die einen vielseitigen Ski suchen, der bei hohen Geschwindigkeiten besonders komfortabel ist.

Positive Punkte : Gesamtleistung Stabilität, Leichtigkeit bei hohen Geschwindigkeiten Eignung für große Kurven Durchfahren von unebenem Schnee...

Negative Punkte : Mangelnde Reaktionsfähigkeit, Agilität, insbesondere bei niedrigen Geschwindigkeiten Drehen und gelitendes Fahren Erfordert körperlichen Einsatz...

©2003-2018 AKENA Technologies - Alle Rechte vorbehalten Firmeninformation | Kontakt