SkiurlaubPortal.com
Startseite |||
Infos & Ratschläge
|||||
Abonnieren Sie die "Last Minute" Newsletter Abonnieren Sie die Info-Newsletter
SKITEST
Strenge ethische Grundsätze
Der erste Profiskitest, der garantiert nicht durch Werbeeinnahmen durch die verschiedenen Hersteller finanziert wird.

60 von Profis getestete Ski

Skitest 2019

SKITEST 2019

Klicken Sie auf das Modell, um zum Testbericht zu gelangen

17.7/20
Völk Deacon 74 [klicken Sie]
Skikategorie :
TestsiegerEmpfehlung der Tester!
Während Skis von Völkl beim Test PROSKILAB™ in der Kategorie "All Mountain" regelmäßig die ersten Plätze belegen, fiel es den Abfahrtsskis schwerer, sich unter den besten Skis der Welt hervorzuheben. Die Dinge ändern sich. Der Deacon 74 hat die Tester in dieser Kategorie "Sport Carver" begeistert, wo wir Hochleistungsski auswählen, die weniger anspruchsvoll sind als Skis, die aus dem Rennsport stammen und viel Fahrspaß bieten. Tatsächlich passt der Ski perfekt zur Kategorie. Er bringt viel Fahrspaß, vor allem wegen seiner Lebendigkeit und seines von den Testern als "sehr verlässlich" empfundenen Charakters. Das Drehen ist schnell und intuitiv. Die Widerstandsfähigkeit des Skis bei Kurvenfahrten ist dank seines guten Grips und seiner sehr hohen Stabilität ausgezeichnet. Die Anpassungsfähigkeit und Leistung des Deacon 74 ermutigt den Skifahrer, "mehr Druck auszuüben", mehr Winkel zu setzen und die Grenzen ein wenig weiter zu verschieben. Es ist ein Ski, der einen großen Spielraum für den Fortschritt bietet und diejenigen anspricht, die ihre Technik verbessern wollen. Der Ski ist sehr komfortabel in großen Kurven, erfordert in kleinen Kurven aber etwas mehr körperlichen Einsatz. Der Deacon 74 von Völkl ist ein sehr erfolgreicher Ski, den wir einem breiten Kundenkreis sehr empfehlen. Gute Skifahrer werden einen sehr fortschrittlichen Ski finden, der ihnen hilft, Fortschritte in Richtung Leistung zu machen. Sehr gute Skifahrer und Experten werden seine Homogenität und Vielseitigkeit zu schätzen wissen.

Positive Punkte : Lebhafter, prägnanter Ski Griff Einfaches und schnelles Auslösen Vielseitigkeit und Qualität bei allen Fahrstilen: geschnitten, gleitend, bremsend…...

Negative Punkte : Anspruchsvoller Ski in kleinen Kurven Für einige Tester fehlende Stoßkraft am Ende der Kurve ...

17.4/20
MX67 [klicken Sie]
Skikategorie :
TestsiegerEmpfehlung der Tester!
Wir testeten die Ski vorab, um zu sehen, ob er Teil des richtigen PROSKILAB™ Tests sein könnte. Wir wollten eine begrenzte Anzahl von Ski mit den bestmöglichen Qualitäten nach den Vorgaben von PROSKILAB™ auswählen. Im Januar 2018 haben wir einen Teil der Kästle-Reihe ausprobiert und beschlossen, einige Modelle in den Test 2019 zu integrieren. Der MX67 ist einer davon. Es war eine ausgezeichnete Wahl, denn der Ski hat die Tester wirklich begeistert. Insgesamt effizient, vielseitig, mit der Lebendigkeit eines Slalomskis, ohne jemals brzu schwer utal zu sein, macht der Ski Lust, damit zu spielen. Er fügt eine riesige Portion Fahrspaß zu seiner Gesamteffizienz und Agilität hinzu. Der Schneekontakt ist bemerkenswert und der MX67 ist ein echter Genuss auf weichem Schnee. Der Ski ist technisch nicht anspruchsvoll, auch wenn er bei gleitendem Fahren weniger komfortabel ist. Leicht, beruhigend, progressiv, ist er in der Lage, den guten Skifahrer zu einem sehr dynamischen Verhalten zu fördern. Die Kommentare der Tester sprechen für sich: "Pures Glücksgefühl", "genialer Ski", "Super zugänglich und toller Fahrspaß, würde ich sofort kaufen". Als "Bester Ski" 2019 ist der MX67 zweifellos ein großer Erfolg für Kästle und erfüllt die Kriterien dieser Kategorie "Sport Carver" bei PROSKILAB perfekt. Ein Ski, den wir Skifahrern vom guten bis zum Expertenniveau empfehlen, die eine ideale Mischung aus Leistung, Agilität und Spaß suchen.

Positive Punkte : Kurvenlage und Griffigkeit Gesamtleistung Große Lebendigkeit Allgemein gutes Fahrverhalten Ausgezeichneter Ski-/Schneekontakt, Fließfähigkeit auf ...

Negative Punkte : Geringere Leistung im Vergleich zu Deacon 74 von Völkl oder Speed Master von Dynastar Der Ski stagniert bei sehr hoher Geschwindigkeit in sehr dynami...

17.1/20
Dynastar Speed Master Konect [klicken Sie]
Skikategorie :

Der Speed Master von Dynastar hatte sich mit seiner Rennplattein der Kategorie "Riesenski" ausgezeichnet. Es ist in einer weniger spezialisierten Kategorie mit der einfachen Platte "Konect" von Rossignol (Eigentümer der Firma Dynastar). Die Montage einer weniger steifen Platte ändert nichts an den zentralen Eigenschaften des Skis, der seine Auszeichnung als Wettkampfski beibehält. Der Speed Master zeichnet sich durch seine prägnante Seite, Stabilität und Griffigkeit aus, die ihn zu einem Wunderwerk machen. Die Lebendigkeit des Skis, seine allgemeine Leistungsfähigkeit, sein intuitives Verhalten bringen Fahrspaß und die professionellen Tester waren begeistert: "welch ein Spaß", "spielerischer Ski, der für alles offen ist", "man fährt ohne sich Gedanken machen zu müssen"… Das Leistungsniveau ist logischerweise niedriger als beim Speed Master mit einer R22-Platte, die in der Kategorie "Riesenski" getestet wurde. Allerdings verbessern sich Zugänglichkeit und Komfort. Seine Riesenski-DNA macht ihn in kleinen Kurven logischerweise anspruchsvoller. Wir empfehlen daher den Speed Master mit der "Konect"-Platte allen Skifahrern vom guten bis zum Expertenniveau, die einen Hochleistungsski für ein typisches Sporttraining mit großen Kurven wünschen. Noch engagiertere Skifahrer werden auf die Version mit der "Race"-Platte R22 zurückgreifen können.

Positive Punkte : Ausgezeichneter Halt Ski, der auf die Geschwindigkeit zugeschnitten ist und der in der Kurve beschleunigt Intuitives Ski Schnelle Kurveneinfahrt,...

Negative Punkte : Ski vom Typ "Riesenski", der anspruchsvoller in kleinen Kurven ist...

16.7/20
Stöckli Laser SC [klicken Sie]
Skikategorie :
Beste Leistung!Beste Leistung!
Stöckli's SC Laser ist eine der Referenzen des Marktes und wird von PROSKILAB regelmäßig in dieser Kategorie ausgewählt, wo er immer auf dem höchsten Niveau ist. Als "Bester Ski" im vergangenen Jahr, auch wenn er in diesem Jahr von etwas toleranteren Skis überholt wird, behält er seine vielen Qualitäten und insbesondere seinen starken Charakter. Sehr effizient, besticht der Ski durch seine Steifigkeit, Griffigkeit, Lebendigkeit, vor allem in kleinen Kurven und eine außergewöhnlich energiegeladene Rückkehr am Ende der Kurve. Der Ski springt buchstäblich von Schwung zu Schwung und man muss darauf achten, wie viel Unterstützung man braucht, um die Kontrolle zu behalten. Die nachdrücklichen Kommentare der Tester fassen die Qualitäten des Skis gut zusammen: "Steifer und angenehmer Ski", "Superski: sehr scharf, eingängig, lebendig und verspielt", "dreht leicht und kehrt stark zurück", "stabil bei hoher Geschwindigkeit". Seine Schwächen im rutschigen Fahren und die Kraft des Rückpralls machen ihn zu einem Ski, der für eher technische Fahrer reserviert ist. Der SC Laser von Stöckli ist eine ausgezeichnete Wahl für technische Skifahrer vom guten bis zum Expertenniveau, die einen steifen, prägnanten und kraftvollen Ski wünschen.

Positive Punkte : Außergewöhnlicher Charakter Lebhafter, prägnanter Ski, besonders agil in kleinen Kurven Griff, Steifigkeit Stabilität Erleichtert kleine und gr...

Negative Punkte : Etwas technisch anspruchsvoller als die Deacon 74 oder MX 67 Weniger Komfort auf rutschigen Pisten Ein sehr dynamischer Rebound, der weniger technis...

15.0/20
Atomic Redster TR + X12 TL [klicken Sie]
Skikategorie :

Atomic feiert in dieser Saison ein großes Comeback bei PROSKILAB. Der von der Marke angebotene Redster TR bietet in dieser "Sport Carver"-Auswahl eine besser zugängliche Alternative. Guter Ski, effizient und vielseitig: der Redster TR "erledigt die Arbeit" und verdient seinen Platz in dieser Auswahl der besten Skier auf dem Markt. Es vermittelt ein Gefühl von "Leichtigkeit unter den Füßen", "leicht zu drehen und zu lenken", erfordert wenig körperlichen Einsatz, zeigt ein stabiles Verhalten und bietet ernsthafte Argumente. Es ist ein Ski, den wir den Skifahrern von gutem bis sehr gutem Niveau empfehlen, die einen vielseitigen und effizienten Ski suchen, der zugänglich und komfortabel bleibt.

Positive Punkte : Gesamtleistung Vielseitigkeit Einfache Handhabung, Zugänglichkeit Griff Leichtigkeit unter dem Fuß Stabiles Verhalten...

Negative Punkte : Leichter Charakterverlust im Vergleich zu einigen der Ski in der Auswahl...

14.4/20
K2 Speed Charger [klicken Sie]
Skikategorie :

Er verdient seinen Namen… und seinen Platz unter den besten Skis auf dem Markt. Der K2 Speed Charger wurde im letzten Jahr zu kurz getestet (168 cm) und kommt dieses Jahr in 175 cm zurück, eine Größe, die viel besser an seine Kategorie angepasst ist. Die Größenzunahme geht einher mit einer deutlichen Verbesserung des Verhaltens des Skis in großen Kurven, Grip und Höchstgeschwindigkeit, die zu den Stärken des Skis werden. Das Speed Charger spielt die Speedkarte ohne jegliche Komplexe aus. Die Stabilität ist außergewöhnlich ("eine echte Schiene in großen Kurven") und wird die Skifahrer beruhigen, die gerne auf das Gaspedal drücken. Ein echter ICE, der Platz braucht, um sich auf der Strecke ausdrücken zu können. Sobald er aus seinem bevorzugten Programm (in dem er sich auszeichnet) heraus ist, ist der Speed Charger etwas zurückhaltender. Das Skifahren ist bei niedrigen Geschwindigkeiten weniger progressiv, in kleinen Kurven etwas anspruchsvoller, im weichen Schnee weniger flüssig. Während viele in dieser Kategorie getestete Skis auf Lebendigkeit und Geschicklichkeit in kleinen Kurven setzen, bietet der Speed Charger einen Schwerpunkt auf Stabilität und die Fähigkeit, große Kurven zu bewältigen. Der Speed Charger ist ein sehr guter Ski, den wir Skifahrern von gutem bis sehr gutem Niveau empfehlen, den Liebhabern großer Kurven und Geschwindigkeiten.

Positive Punkte : Außergewöhnliches Verhalten in großen Kurven Griff und Kurvenkontrolle Hervorragende Stabilität Beschleunigung in der Kurve...

Negative Punkte : Starrer Ski, anspruchsvoller in kleinen Kurven Nicht sehr flüssiges Skifahren im weichen Schnee Anforderung einer Zentrierung...

13.8/20
Head Supershape I.Magnum [klicken Sie]
Skikategorie :

Head's Supershape I. Magnum ist seit einigen Jahren eine Referenz, ein echter Erfolg auf dem Markt. Er baut seinen Ruf auf seiner Zugänglichkeit und Leichtigkeit beim Carven bei mittleren Geschwindigkeiten auf. Diese Eigenschaften werden von den professionellen Testern von PROSKILAB bestätigt. Der Ski ist sehr zugänglich und erfordert wenig Technik. Das Kurvenfahren ist einfach, auch wenn es nicht sehr scharf ist, und das Carven mit mittlerer Geschwindigkeit ist intuitiv. Ein flexibler Ski für diese Kategorie, er kämpft jedoch mit purer Leistung, hoher Geschwindigkeit und festem Schnee. Der Ski hat dann Schwierigkeiten, sich in der Kurve zu verankern, und sein Fahren wird verschwommener. Der Supershape I. Magnum von Head ist ein sehr guter Ski für mittlere bis gute Skifahrer, die das Carven bis zu mittleren Geschwindigkeiten auf einem einfachen und toleranten Ski entdecken wollen.

Positive Punkte : Schwenken und Drehen Carving Allgemein gutes Verhalten bis zu mittleren Geschwindigkeiten Vielseitigkeit bei verschiedenen Fahrstilen Guter Ski-...

Negative Punkte : Weicher Ski Begrenzter Halt bei hoher Geschwindigkeit Schwäche des Anstoß am Ende der Kurve Mangelnde Präzision bei hoher Geschwindigkeit...

12.9/20
Rossignol Hero Elite LT TI R22 [klicken Sie]
Skikategorie :

Rossignols Hero Elite LT Ti ist ein ausgezeichneter Ski, der im vergangenen Jahr in dieser Kategorie den Preis "Beste Leistung" gewonnen hat. Er kämpft in diesem Jahr mit der R22 "Race"-Platte. Während die Gesamtqualitäten des Skis vorhanden sind, waren die Tester jedoch überrascht von der ungewöhnlichen Schwäche, der als "unsicher" eingestuften Kurvenlinien und der mangelnden Festigkeit der Griffs. Es scheint, dass dies mehr ein Problem mit dem im Test angegebenen Modell als ein Problem mit der Platte ist, die theoretisch zusätzliche Leistung bringen sollte. Wir behalten uns daher unser Urteil über diesen Ski von Rossignol vor, der in diesem Jahr getestet wurde und der uns ein ungewöhnliches Verhalten zu zeigen scheint. Interessierten Skifahrern empfehlen wir daher, andere Tests zu konsultieren oder auf die Version mit der im vergangenen Jahr erfolgreich getesteten Platte "Konect" umzusteigen.

Positive Punkte : Griff Beschleunigung Einfaches Auslösen Prägnanter Ski Hervorragende Stabilität...

Negative Punkte : Wenig sicheres Fahren Erfordert einen Schwerpunkt hinten mit Druck auf dem Skiende...

©2003-2019 AKENA Technologies - Alle Rechte vorbehalten Firmeninformation | Kontakt