SkiurlaubPortal.com
Startseite |||
Infos & Ratschläge
|||||
Abonnieren Sie die "Last Minute" Newsletter Abonnieren Sie die Info-Newsletter
SKITEST
Strenge ethische Grundsätze
Der erste Profiskitest, der garantiert nicht durch Werbeeinnahmen durch die verschiedenen Hersteller finanziert wird.

62 von Profis getestete Ski

Skitest 2020

Stöckli

SKITEST 2020

Klicken Sie auf das Modell, um zum Testbericht zu gelangen

17.2/20
Stöckli Stormrider 85 Motion [klicken Sie]
Skikategorie :
TestsiegerEmpfehlung der Tester!
Die Stormrider von Stöckli sind eine legendäre Reihe unter den All-Mountain-Skiern, die immer noch punkten auf dem Markt. Bei den Damen gewann der Stormrider 85, der bereits in der vergangenen Saison die Medaille "Preis/Leistung" gewonnen hatte, in diesem Jahr die Medaille "Best Ski". Der Ski ist auf jedem Gelände und unter allen Bedingungen gewandt. Insbesondere das Verhalten auf der Piste ist ausgezeichnet. Der Stormrider 85 ist verspielt, griffig, stabil und sicher. Die Nutzung ist sehr einfach, der Ski ist "leicht zu zähmen", und man hat bereits ab den ersten Metern Spaß. Außerhalb der Piste ist er sowohl im Pulverschnee als auch auf der Buckelpiste sehr gewandt. Ein Ski für jeden Schnee und jedes Gelände, der sich, wie seine Herrenvariante, durch seine hervorragende Dämpfungskapazität auf unebenem Gelände auszeichnet.

Positive Punkte : Verhalten auf der Piste Dämpfungskapazität auf unebenem Gelände Handlich, leicht zu verwenden Progressiv Stabil Gut außerhalb der Piste Durchfah...

Negative Punkte : Nichts zu beanstanden...

17.0/20
Stöckli Laser SC [klicken Sie]
Skikategorie :
TestsiegerEmpfehlung der Tester!
Der Laser SC von Stöckli ist den Proskilab-Testern bekannt, ist oft weit oben platziert und gewann in diesem Jahr die Medaille "Bester Ski" seiner Kategorie. Leistung. Der Ski ist lebendig, geht schnell in die Kurve und verformt sich leicht, nicht zu übermäßig. Die Kurvenhaltung ist ausgezeichnet, der Ski ist eingängig, sehr präzise und die "Stützreaktionen sind deutlich erkennbar". Der Rebound beim Austritt aus der Kurve ist tonisch, ohne destabilisierend zu wirken. Der in diesem Jahr getestete Ski schien sich beim Schwenken etwas besser zu fühlen als im letzten Jahr. Die Fluidität der Übergänge zwischen Carving und Schwenken wurde von den Testern geschätzt. Was sie am meisten beeindruckte, war die Stabilität und der Komfort des Skis. Der SC Laser bleibt "stationär", in Kontakt mit dem Schnee, zeichnet seine Kurve ruhig und absorbiert effektiv das gesamte Gelände. Es vermittelt ein hohes Maß an Sicherheit und man hat den Eindruck, sich unter allen Umständen "unter Kontrolle" zu fühlen. Es sei darauf hingewiesen, daß es wenig Engagement für einen Ski in dieser Kategorie erfordert. Andererseits verliert er bei sehr hohen Geschwindigkeiten etwas von seinem hervorragenden Aussehen: Der Ski wird etwas unsicherer und die Stützen weniger fest. Es ist ein ausgezeichneter Ski für diese Kategorie, bei dem der Schwerpunkt zwar auf der Leistung liegt, vor allem aber auf Vergnügen für den Skifahrer. Wir empfehlen den SC Laser von Stöckli einem breiten Spektrum von Skifahrern vom guten bis zum Expertenniveau.

Positive Punkte : Gesamtleistung Intuitiver Ski Zugänglichkeit, einfache Handhabung Übergang vom Carving ins Schwenken Erfordert wenig Engagement Stabilität, Komfo...

Negative Punkte : Eingeschränkt bei hoher Geschwindigkeit...

16.0/20
Stöckli Stormrider 95 [klicken Sie]
Skikategorie : All Mountain 50/50
Beste Zugänglichkeit und größtes Vergnügen!Beste Zugänglichkeit und größtes Vergnügen!
Der Stormrider 95 von Stöckli ist eine der Referenzen in diesem Marktsegment. Es hat sich nicht geändert und bleibt eine sichere Sache! Der Ski, "einfach zu handhaben", behält seine Eigenschaften der Zugänglichkeit und des Komforts. Das Gesamtverhalten ist gut und beruhigend: Der Stormrider 95 ist stabil und vorhersehbar. Die Dämpfung ist, wie bei den meisten Skiern der Serie, außergewöhnlich. Wendig, mit einer gut einrastenden Schaufel und einer kräftigen Ferse, ist er in kurzen Schwüngen (besonders in der getesteten Größe) sehr komfortabel. Die größeren Radien sind auch für ihn geeignet. Der Ski ist homogen, vielseitig und fühlt sich überall sicher an. Es lässt sich zwischen gleitendes Fahren und Carving auf harten Schnee je nach Ermessen des Skifahrers leicht wechselt. Da er vorne ziemlich flexibel und hinten starr ist, muß er um alle seine Qualitäten zu zeigen, besonders in der geprüften Größe, gut positioniert werden. Dies wurde von den Testern als unzureichend angesehen. Für engagierte Skifahrer mittlerer bis schwerer Statur empfehlen wir die im letzten Jahr getestete größere Größe (die sich auf 184 cm beläuft!). Abseits der Piste ist es generell effektiv, sogar brillant beim schneiden durch befahrenen und unregelmäßigem Schnee. Ein mythischer Ski. Der Stormrider 95 von Stöckli, zieht jedes Jahr Hunderte von Skifahrern an. Wir empfehlen ihn jedem, der einen besonders angenehmen und komfortablen Ski sucht, vielseitig und komfortabel unter allen Bedingungen.

Positive Punkte : Sehr gutes Geländeverhalten Befahrene Pisten Handhabbarkeit Dämpfung Gesundes Verhalten...

Negative Punkte : Zu kurz getestet (175 cm, 180/185 cm waren gewünscht) Erfordert ein wenig Gleichgewicht zwischen Vorder- und Rückenlage...

14.3/20
Stöckli Stormrider 88 [klicken Sie]
Skikategorie : All Mountain 70/30

Ein weiterer Referenzski auf diesem Markt, der Stormrider 88 von Stöckli bleibt sich selbst treu. Der Ski hat sich nicht verändert und weist die gleichen Eigenschaften auf. Insgesamt ist er sehr effizient und komfortabel in jeglichem Gelände. Ein relativ steifer Absatz ermöglicht es ihm, einen festen Grip auf hartem Schnee zu gewährleisten. Der Ski ist sehr stabil und ermöglicht es Ihnen, selbstbewusst zu beschleunigen. Seine Dämpfung ist ausgezeichnet, sowie bei den anderen Produkten der Serie, und der Ski zischt problemlos über die Piste. Die Fahrt durch befahrenen Schnee ist auf bestem Niveau und sein Auftrieb im Puder ist trotz einer relativ schmalen Kufenbreite gut. Der Stormrider 88 von Stöckli ist effizient, komfortabel, vielseitig, aber relativ neutral auf der Strecke. Der Ski erledigt die Arbeit mit Gelassenheit und großem Komfort, ist aber nicht sehr verspielt. Im Vergleich zu der neuen Generation von Skiern, die agiler und reaktionsschneller sind (neuer Kendo 88, Wingman 88), verliert er einige Punkte. Er bleibt jedoch einer der besten Skier des Segments und wird ein breites Publikum begeistern, vom mittleren bis zum ausgezeichneten Skifahrer, der vor allem Effizienz und Vielseitigkeit sucht.

Positive Punkte : Griff Gesamte Effizienz Stabilität bei hoher Geschwindigkeit Hervorragende Dämpfung Befahrener Schnee Verhalten abseits der Piste ...

Negative Punkte : Weniger reaktiv beim Kurveneintritt, leichte weiche Schaufel Neutrales Verhalten auf der Strecke...

©2003-2019 AKENA Technologies - Alle Rechte vorbehalten Firmeninformation | Kontakt